Donnerstag, 04. Juli 2019 09:11 Uhr

Verkehrsführung am Wochenende in Warburg

Verkehrsführung am Wochenende in Warburg. Symbolfoto: Pixabay


Warburg (red). Verschiedene Veranstaltungen finden an diesem Wochenende, 6. und 7. Juli, in der Warburger Innenstadt und im Bereich des Schützenplatzes statt. Der Autoverkehr wird deshalb geändert.

Zur Verkehrsregelung und den mit den Veranstaltungen verbundenen Straßensperrungen weist die Hansestadt Warburg auf Folgendes hin: Der Parkplatz „Schützenplatz“ steht wegen einer Veranstaltung in der Stadthalle von Freitagabend bis einschließlich Sonntag nur eingeschränkt zu Verfügung. Der Parkplatz zwischen der Hüffertstraße und dem ZOB kann weiterhin angefahren werden. Im weiteren Verlauf ist die Hüffertstraße bis zur Einfahrt Krankenhaus / Stiepenweg vollständig für den Verkehr gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, das Wohngebiet „Hüffert“ und das Helios-Klinikum über den Ahornweg anzufahren.

Wegen der Veranstaltung „Buntes Warburg“ werden der Neustadtmarktplatz, die Marktstraße und die Hauptstraße zwischen dem Abzweig Hellepfortenstraße und der Desenberggasse ab Freitag, 05.07.2019, 12.00 Uhr, für den Verkehr gesperrt. Die Josef-Wirmer-Straße (ab Einmündung Rotthof) und Kalandstraße werden ab 14.00 Uhr gesperrt.
Die Sperrungen werden am Sonntag, 07.07.2019, 20.00 Uhr, wieder aufgehoben. Während dieser Sperrung wird der Verkehr aus Richtung Osten über die Hauptstraße, Hellepfortenstraße und die Unterstraße geführt. Der Verkehr aus der Gegenrichtung wird über die Josef-Wirmer-Straße, „Rotthof“ und Sternstraße abgeleitet.

Am Samstag, 06.07.2017, ist zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr wegen eines Demonstrationszuges mit Verkehrsbehinderungen im Bereich der Bahnhofstraße, Hauptstraße und Paderborner Tor zu rechnen.

Auf Grund des Familienfestes der syrisch-orthodoxen Kirche sind zudem am Samstag ganztägig Verkehrsbehinderungen in der Kriminixstraße, Klosterstraße und dem Prozessionsweg zu erwarten.

Für Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs ergeben sich daraus folgende Hinweise: Der Schülerverkehr erfolgt am Freitag bis 14.00 Uhr wie gewohnt. Der Zentrale Busbahnhof (ZOB) wird ab Freitag, 05.07.2019, 14.00 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 07.07.2019, nicht genutzt. In diesem Zeitraum werden die Haltestellen „Paderborner Tor“, „Neustadtmarkt“ und „Amtsgericht“ nicht angefahren. Fahrgäste nutzen bitte die Haltestellen vor dem REWE-Markt bzw. gegenüber der alten Post. Ab Montagmorgen fährt der ÖPNV wieder wie gewohnt alle Haltestellen an.


Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de