Mittwoch, 03. Juli 2019 08:51 Uhr

Bull Riding ist die Attraktion

Die Caritas Wohnen im Erzbistum Paderborn gGmbH feiert an diesem Sonntag, 7. Juli, ihr Patronatsfest. Dazu laden Mitarbeiter und Bewohner herzlich ein. Foto: Tanja Sauerland

Warburg (tab). Die Caritas Wohnen im Erzbistum Paderborn gGmbH (früher HPZ St. Laurentius-Warburg) feiert an diesem Sonntag, 7. Juli, ihr Patronatsfest. Etwa 2.000 Besucher werden dazu auf dem Gelände am Stiepenweg erwartet. Das Laurentius-Fest beginnt um 11 Uhr mit einem Hochamt auf dem Festplatz vor dem Haus Bethlehem. Um 12.15 Uhr werden Karl-Heinz Vogt, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer der Caritas Wohnen gGmbH, und Vertreter des Beirates die Gäste begrüßen. Anschließend gibt es einen Frühschoppen mit Getränken und Speisen aus dem Haus Bethlehem. „Unser Patronatsfest ist eine willkommene Gelegenheit, dass Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam feiern können“, sagte Karl-Heinz Vogt bei der Vorstellung des Programms. Das Motto lautet: >Wir suchen das Antlitz Gottes.< „Das Antlitz Gottes ist in jedem Menschen zu finden. Mit dem Patronatsfest sind wir eingeladen, es in jedem Nächsten, in jedem Gegenüber zu entdecken“, begründete Karl-Heinz Vogt das Thema des Laurentius-Festes. Zahlreiche Aktionsstände locken von etwa 12.30 Uhr an mit attraktiven Mitmach-Angeboten. Zu den Attraktionen gehören in diesem Jahr beispielsweise aufblasbare, fünf Meter hohe Basketballkörbe, Bull Riding und Jazztanz. Die >Sambistas< aus Volkmarsen werden in den Nachmittagsstunden kräftig trommeln. Kleine und große Besucher können ihre Treffsicherheit an der Torwand und beim Dosenwerfen unter Beweis stellen oder ihrer Kreativität beim Malen freien Lauf lassen. Der Spielmannszug aus Kleinenberg sorgt während des Frühschoppens, der im Anschluss an den Gottesdienst beginnt, für Unterhaltung. Nachmittags werden auch Hip-Hop-Tänze präsentiert. Um 14 Uhr beginnt das Bühnenprogramm der Laurentius-Schule in der Aula. Auch für das leibliche Wohl ist auf dem Patronatsfest bestens gesorgt. So gibt es von etwa 15 Uhr an ein reichhaltiges Kuchenbuffet. Die Bewohner der Wohngemeinschaften freuen sich auf viele Gäste. Freunde, Nachbarn, Familien und alle Warburger Bürger sind herzlich willkommen, mitzufeiern. Der Erlös des Patronatsfestes kommt den Menschen in der Caritas Wohnen gGmbH zugute. Den ganzen Tag über gelten familienfreundliche Preise. Das Fest endet etwa um 18 Uhr.

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de