Donnerstag, 11. April 2019 10:05 Uhr

Treffen einer besonderen Klasse

Ein herzliches Wiedersehen nach mehr als einem halben Jahrhundert hat es jetzt für die ehemaligen Schüler der Abschlussklasse 1966 der Höheren Handelsschule Warburg im Ku(h)lturstall in Germete gegeben. Foto: Privat

Warburg/Germete (red). Ein herzliches Wiedersehen nach mehr als einem halben Jahrhundert hat es jetzt für die ehemaligen Schüler der Abschlussklasse 1966 der Höheren Handelsschule Warburg im Ku(h)lturstall in Germete gegeben. Dank der elektronischen Medien konnten bis auf zwei Schülerinnen alle Ehemaligen ermittelt werden - sieben Mitschüler sind bereits verstorben. Das Interesse an dem Wiedersehen war groß. Ein paar Ehemalige konnten gesundheits-/urlaubsbedingt nicht dabei sein. Jeder für jeden war schließlich ein Überraschungsgast, nach genauem Hingucken, Überlegen und schließlich doch Fragen:„Und wer bist du?“, stellten alle Anwesenden fest, dass nach den vielen Jahren zwar äußerliche Veränderungen nicht zu übersehen, aber innerlich allesamt noch die „Alten Kameraden“ waren. Beim ersten Klassentreffen 1988 waren diese ehemaligen Schüler – dabei auch Fahrschüler aus Brilon, Marsberg, Hofgeismar, Dalhausen - vom ehemaligen Direktor begrüßt worden: „Ich habe mich mal schlau gemacht, Sie waren die schlimmste Klasse, die jemals hier an der Schule war, aber einen solchen Zusammenhalt wie in Ihrer Klasse, hat es nie mehr gegeben!“ Diese Äußerung traf den Nagel auf den Kopf – nachhaltig bis heute. Ein Jahr nach dem Deutsch-Französichen Freundschaftsvertrag hatte diese Klasse im Oktober 1964 eine „staatlich geförderte“ Studienreise nach Paris und Versailles unternehmen können, und diese zehn Tage haben die Mitschüler richtig zusammen geschweißt. 1965 führte die Klassenfahrt über Köln „Stollwerk“ und Rüdesheim „Asbach Uralt“ bis nach Mainz - auch ein besonderes Erlebnis. Das nächste Treffen in nicht allzu ferner Zukunft beschlossen die Mitschüler im Warburger Café „Time Out“.

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de