Montag, 29. Oktober 2018 10:15 Uhr

10. Borgentreicher Arzt-Patienten-Seminar - Herz aus dem Takt

Zum bereits zehnten Mal lädt die BSG Borgentreich alle Interessenten zu einem Arzt-Patienten-Seminar ein. Symbolfoto: Pixabay

Borgentreich (red). Zum bereits zehnten Mal lädt die BSG Borgentreich alle Interessenten zu einem Arzt-Patienten-Seminar ein. In Zusammenarbeit mit der Kardiologie am St. Ansgar-Krankenhaus Höxter und der Deutschen Herzstiftung können die Teilnehmer am Mittwoch, 14. November, ab 18 Uhr im Katholischen Pfarrheim in Borgentreich aktuelle Informationen zum Thema „Herz aus dem Takt“ erhalten. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Referenten stehen anschließend für Fragen zur Verfügung. Wie kann man sich vor der Volkskrankheit Vorhofflimmern und seiner größten Gefahr, dem Schlaganfall, schützen? Wie kommt es zu Vorhofflimmern, und wer ist besonders gefährdet? Wie wird Vorhofflimmern festgestellt? Welche Therapien helfen? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Dr. Eckhard Sorges, Chefarzt der Kardiologie und Angiologie am Höxteraner Krankenhaus, während des 10. Arzt-Patienten-Seminars in Borgentreich. Der Mediziner versteht es, komplizierte Zusammenhänge allgemeinverständlich zu erklären. Am Informationsstand der Deutschen Herzstiftung gibt es umfangreiches Schriftmaterial zum Mitnehmen. Unter der eMail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!kann ein sehr interessanter Ratgeber „Herz außer Takt: Vorhofflimmern“ kostenlos angefordert werden. Gisela Lattrich, 1. Vorsitzende der BSG Borgentreich, lädt alle Mitglieder und Interessenten zu dieser Veranstaltung ein.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de