Freitag, 06. Juli 2018 10:16 Uhr

Kleine Gärtner freuen sich über neues Hochbeet

Über ein neues Hochbeet im Außenbereich des Adolf-Kolping-Kindergartens in Welda freuen sich die 20 Kinder und das Erzieherinnenteam. Foto: Privat

Welda (red). Über ein neues Hochbeet im Außenbereich des Adolf-Kolping-Kindergartens in Welda freuen sich die 20 Kinder und das Erzieherinnenteam. In ihm wachsen nun Erdbeeren, Tomaten, Kräuter und Möhren. Die ersten Ernten konnten von den fleißigen Mini-Gärtnern bereits eingefahren werden. „Es bereitet uns große Freude, die Kinder bei der Pflege des Hochbeetes zu beobachten. Sie lernen dabei nicht nur den verantwortungsvollen Umgang mit den Pflanzen, sondern auch, dass es eine Menge Geduld und Arbeit erfordert, bis geerntet werden kann“, freut sich die Leiterin des Kindergartens, Gisela Wiemers. Bereits im April wurde das Hochbeet mit Hilfe von Eltern der Kindergartenkinder und Thomas Deist vom Blumenhaus Deist, das zudem die Blumenerde spendete, in Warburg aufgebaut und befüllt. Der Mutterboden für die mittlere Schicht wurde dankenswerterweise zur Verfügung gestellt von Werner und Medea Menne aus Welda. Die Pflanzen stellten eine Spende des Warburger Blumenhauses Sippl dar. Der Aufbau erfolgte kurzfristig, wie Yvonne Rechau vom Elternbeirat erklärte: „Wie so oft waren spontan viele Helfer - darunter nicht nur Eltern - bereit, tatkräftig mit anzupacken. So war der Aufbau eine gelungene Aktion von wenigen Stunden. Hierin zeigt sich einmal mehr die aktive Elternschaft des Weldaer Kindergartens.“ Nachdem das vorbereitete Hochbeet vom Elternbeirat an den Kindergarten übergeben wurde, konnte das Erzieherinnenteam dann gemeinsam mit den Kindern das Hochbeet mit den gespendeten Pflanzen befüllen. Seitdem erfreuen sich die Kleinsten aus Welda an der Gartenarbeit, weiß Erzieherin Monika Kampe zu berichten: „Die Anschaffung des Hochbeets war eine gute Idee. Toll, dass die Elternschaft und die drei externen Partner uns die Anschaffung ermöglicht haben. Vielen Dank!“

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de