Werbung
Mittwoch, 06. Juni 2018 12:14 Uhr

Evangelischer Kirchenkreis Paderborn tagt

Die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn tagt am Freitag, 15. Juni, in der Wildberghalle in Amelunxen. Symbolfoto: Pixabay

Kreis Höxter/Kreis Paderborn/Lügde (ekp). Die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn tagt am Freitag, 15. Juni, in der Wildberghalle in Amelunxen. Zu Beginn wird um 8.30 Uhr ein Gottesdienst in der Evangelischen St. Georgskirche gefeiert, deren 900. Weihejubiläum in diesem Jahr gefeiert wird. Das Leitungsgremium setzt sich aus Abgeordneten der 17 evangelischen Kirchengemeinden und der gemeinsamen Dienste zusammen. Die Synodalen vertreten rund 80.000 evangelische Christinnen und Christen in den Kreisen Höxter und Paderborn sowie in Lügde im Kreis Lippe. Von 10 bis ca. 18 Uhr stehen unter anderem folgende Themen auf der Tagesordnung: Am Vormittag der Bericht des Superintendenten Volker Neuhoff und die Berichte der Kirchengemeinden sowie die Satzung des Kirchenkreises; am Nachmittag unter anderem Wahlen und der Deutsche Evangelische Kirchentag 2019 in Dortmund. Zur Kreissynode gehören aktuell 112 Delegierte: Theologinnen/Theologen sowie Abgeordnete aus den Gemeinden und den gemeinsamen Diensten.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Ich akzeptiere Cookies von der Seite www.warburg-news.de