Werbung
Dienstag, 14. November 2017 10:46 Uhr

Jugendliche bei Generalaudienz mit Papst Franziskus

27 junge Menschen aus Warburg haben auf der Dachterrasse des Nordamerikanischen Kollegs den Blick auf den Petersdom genossen.

Warburg (red). 27 junge Menschen aus Warburg haben in den Herbstferien Rom besucht. Veranstalter dieser Reise war zum zweiten Mal der Pastoralverbund Warburg. Die Jugendlichen lernten die Ewige Stadt kennen und erfuhren ein Stück Weltkirche. Besichtigungen des antiken und des barocken Roms, der Besuch der vier Patriarchalbasiliken und der vatikanischen Museen, ein Spaziergang durch die vatikanischen Gärten standen unter anderem auf dem Programm.

Und die Jugendlichen konnten ein Stück Weltkirche erleben, als sie zusammen mit hunderttausend anderen Menschen an der Generalaudienz mit Papst Franziskus teilnahmen. Untergebracht waren die Jugendlichen in einem Schwesternhaus direkt hinter den Kolonnaden am Petersplatz auf extraterritorialem Staatsgebiet des Vatikans.

Organisator der Rom-Fahrt war Jan Tillmann, Pfarrer Johannes Insel begleitete die Gruppe. Und Paul Altmann hat einen Reisebericht mit Bildern verfasset, der unter www.pv-warburg.de zu lesen ist. Eine weitere Rom-Fahrt für Jugendliche wird vom 18. bis 25. Oktober 2018 angeboten. Anmeldungen dafür nimmt Jan Tillmann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!entgegen.

 

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.