Werbung
Dienstag, 10. Oktober 2017 11:15 Uhr

Helios-Klinikum Warburg ehrt langjährige Mitarbeiter

Vorne von links: Angelika Michels, Daniela Niggemann, Elisabeth Schröder, Margarete Shaw, Roswitha Menne, Andrea Störmer; hinten von links: Ulrich Dübbert, Bernhard Michels, Birger Meßthaler, Dr. Ludger Wesche. Foto: Maike Hesse/Helios-Klinikum Warburg

Warburg (red). Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Germeter >Restaurant ten Hoopen< (Deele) sind traditionell die Mitarbeiter des Warburger Krankenhauses für ihre Betriebstreue geehrt worden. Zudem wurden drei Mitarbeiterinnen in den Ruhestand verabschiedet. In seiner kurzen Ansprache dankte Klinikgeschäftsführer Birger Meßthaler den Mitarbeitern für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit und das große Engagement. Er gab zu bedenken, dass es eine großartige Leistung sei, gerade im anspruchsvollen Pflegebereich 30 Jahre Arbeitsleistung zu erbringen. Dies verdiene höchste Anerkennung und Respekt. Auch der Betriebsratsvorsitzende Bernhard Michels, der Ärztliche Direktor Dr. Ludger Wesche und die Pflegedirektorin Andrea Störmer dankten den Jubilaren und ausgeschiedenen Mitarbeitern mit persönlichen Worten ganz herzlich für die jahrzehntelange sehr gute Zusammenarbeit.

Ihr 36. Dienstjubiläum feierte Angelika Michels. Ihr 35. Dienstjubiläum feierte Roswitha Menne. Ihr 30. Dienstjubiläum feierten Ria Fuhrmanns und Ursula Bahr. Ihr 25. Dienstjubiläum feierten Vera Kohl, Daniela Niggemann und Ulrich Dübbert. Ihr 20. Dienstjubiläum feierte Birgit Baumann. Ihr 15. Dienstjubiläum feierte Heike Bohnenkamp, und sein 10. Dienstjubiläum feierte Jan Lippert. In den Ruhestand verabschiedet wurden Margarete Shaw, Regina Hagemeier und Elisabeth Schröder.

 



Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.