Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve Immobilien

10.01.2017 - 10:40 Uhr

Löschzug Scherfede zieht Bilanz

Scherfede (red). Die Kameraden des Löschzuges Scherfede mussten im vergangenen Jahr mit 47 Einsätzen seltener ausrücken als im Vorjahr. Diese Bilanz zog die Wehr während der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus. Neben Kameraden und Jugendfeuerwehrleuten konnte der Löschzugführer Helmut Deworetzki aus der Wehrführung auch Josef Wakob und Markus Müller sowie die Alters- und Ehrenabteilung und den Gast Johannnes Thonemann (Bezirksausschuss Scherfede und Leiter Polizeiwache Warburg) begrüßen.

Deworetzki blickte zurück auf das abgelaufene Jahr 2016. Mit insgesamt 47 Einsätzen hatte sich die Zahl derer im Vergleich zum Vorjahr (mehrere Unwetterlagen) minimiert. Dazu kommen 26 Übungsdienste und fast 40 weitere Veranstaltungen und Teilnahmen. Die Schriftführerin Jessica Scholle verlas den Jahresbericht, Kassierer Johannes Herbold informierte über den Kassenbestand. Jugendfeuerwehrwart Frank Bellmann informierte über die vielen Aktivitäten der Jugendfeuerwehr, aktuell beläuft sich die Mitgliederzahl auf 21 (davon fünf Mädchen).

Der Leiter der Feuerwehr Josef Wakob sprach seinen Gruß und beste Wünsche für das neue Jahr aus. Josef Wakob hob die Zahl der 220 Einsätze in 2016 auf Stadtebene hervor und dankte für die gute Zusammenarbeit. Er berichtete über Beschaffungen für die Feuerwehr seitens der Stadt Warburg. Ebenfalls teilte Josef Wakob mit, dass der Brandschutzbedarfsplan an eine externe Firma vergeben wurde. Josef Wakob verlieh die Urkunde für erfolgreiche Teilnahme an der Maschinistenausbildung 2015 an Volker Schott und Dennis Bluhm (in Abwesenheit). Ebenfalls überreichte der Feuerwehrchef Teilnahmeurkunden für die erfolgreiche Teilnahme am Seminar >Halligan-Tool< an Stefan Pohl, Ralf Schollle, Bernhard Menne und Dennis Wagner. Steven Forster erhielt in Abwesenheit die Urkunde zur erfolgreichen Teilnahme am Seminar >Gasbrandbekämpfung<.

Der stellvertretende Wehrführer Markus Müller verlieh das Leistungsabzeichen in Bronze an Cory Moors; in Silber an Frank Mehring; Sonderstufe Gold an Bernhard Menne; Sonderstufe Gold für die 30. Teilnahme an Löschzugführer Helmut Deworetzki. Er wies auf einen erstmalig stattfindenden stadtweiten Ausbildungstag am 2. September hin. Der stellvertretende Löschzugführer Ralf Scholle verlieh dem weiteren stellvertretenden Löschzugführer Stefan Pohl die interne Anstecknadel des Löschzuges für 30 Jahre aktive Feuerwehrarbeit.

Der Vorsitzende des Bezirksausschusses Scherfede Johannes Thonemann lobte die hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität des Löschzuges und betonte, dass die hohe Motivation trotz nicht immer angenehmer Einsätze nicht selbstverständlich sei. Desweiteren lobte er die sehr professionelle Arbeitsweise in Zusammenarbeit mit der Polizei. Besonders hob er auch die Arbeit der Jugendfeuerwehr hervor. Stefan Pohl verwies auf die Dienstabende und die erstmalige Besonderheit von zwei Abenden, an welchen die Mannschaft den Inhalt aktiv gestalten kann. Er wünscht sich weiterhin eine gute Beteiligung. Helmut Deworetzki bedankte sich ebenfalls bei der Mannschaft und appellierte weiterhin, „ aktive Teilnahme zum Wohl der Bevölkerung zu zeigen“.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich zum Übungsdienst regelmäßig jeden zweiten Freitag um 18 Uhr am Gerätehaus Scherfede/Rimbeck (nächster Dienst am 20. Januar). Der Löschzug-Übungsdienst findet an den Tagen um 20 Uhr statt. Interessierte Jugendliche ab 10 Jahren und Bürger ab 18 Jahren sind „willkommen und wichtig, um den Personalbestand sicher zu stellen“, sagte Helmut Deworetzki.

Erfolgreiche Lehrgänge: Seminare am Institut der Feuerwehr NRW in Münster: Seminar Wasserrettung durch Feuerwehren: Frank Mehring, Martin Nagel, Winfried Gehlhaus, Matthias Wedemeier. Gewalt gegen Einsatzkräfte: Winfried Gehlhaus, Martin Nagel, Frank Mehring, Matthias Wedemeier. Verhalten im Straßenverkehr: Matthias Wedemeier. Kommunikation mit Menschen fremder Kulturen in Einsatzsituationen der Feuerwehr: Matthias Wedemeier, Winfried Gehlhaus. Risikomanagement und Sicherheitskommunikation: Frank Bellmann. Lehrgänge auf Stadt-/ Kreisebene: F I Truppmann Modul 1: Cory Moors. ABC Grundmodul: Volker Schott. Informationsveranstaltung Brandschutz in Lemgo: Ralf Scholle, Bernhard Menne.


Löschzug Scherfede zieht Bilanz    - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Gesellschaft Freitag, 17.03 Mann (23) in U-Haft ...
2. Regionaktiv Samstag, 18.03 Neues Fitnessprogramm: Strandfigur ...
3. Regionaktiv Freitag, 17.03 Beratungstage im Sonnenstudio Balance ...
4. Regionaktiv Montag, 20.03 Kunst-Genuss: Volle Farbe Lebensfreude ...
5. Gesellschaft Samstag, 18.03 Audifahrer (21) schwer verletzt ...
 
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News