Werbung
Samstag, 06. Januar 2018 06:30 Uhr

Gürtel-Prüfungen beim Warburger Teakwondo-Verein

Warburg (r). Beim Warburger Taekwondo-Verein „Punga Esprit e. V“ fanden kurz vor Weihnachten 2017 die letzten Gürtel-Prüfungen des Jahres statt. 5 Prüflinge mussten ihr Können nach „ITO-Richtlinien“ unter Beweis stellen. Die Anforderungen waren sehr unterschiedlich, denn es wurden Anfänger und Fortgeschrittene in jeder einzelnen Disziplin geprüft. Bei einer Prüfung werden folgende Bereiche bewertet: Tul, ein Formensystem im Taekwondo, Selbstverteidigung, Bruchtest, Theorie, Frei-Kampf, Partner-Übungen und das eigene Verhalten.

Geprüft wurden Celine Galiev (Warburg) zum 3. Kup (Blau-Rotgurt), Patrick Pfeifer (Zwergen) zum 5. Kup (Grün-Blaugurt), Emilia Hövener (Warburg), Mara Backhaus (Warburg) und Miky Uffelmann (Borgentreich) zum 8. Kup (Gelb-Grüngurt). Zum Ende konnte Trainer Luc Thouret allen Prüflingen neue Gürtel und Urkunden überreichen.

Der „Punga Esprit e. V.“ wünscht allen ein gutes Neues Jahr 2018.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.