Werbung
Freitag, 15. Dezember 2017 13:15 Uhr

Frauen lernen „Nein-Sagen“

Ein Ein-Tages-Kurs „Wen-Do“ findet an diesem Samstag, 16. Dezember, von 10 bis 16.30 Uhr im Pfarrzentrum Haus Böttrich in Warburg statt. Teilnehmen können Frauen ab 18 Jahren.

Warburg (red). Ein Ein-Tages-Kurs „Wen-Do“ findet an diesem Samstag, 16. Dezember, von 10 bis 16.30 Uhr im Pfarrzentrum Haus Böttrich in Warburg statt. Teilnehmen können Frauen ab 18 Jahren. In diesem Kompaktkurs werden praktische Hilfen aufgezeigt, die Frauen bei Bedrohung anwenden können. So lernen die Teilnehmerinnen erste Abwehr-, Verteidigungs- und Befreiungstechniken konstruktiv einzusetzen und sich im Notfall zu helfen. Anmeldungen nimmt Sabine Laudage, Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Warburg, entgegen, Telefon: 0 56 41 – 9 24 20. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Durch den Arbeitskreis „Gegen Gewalt an Frauen und Kindern“ – Höxter konnten bereits erfolgreich in etlichen Städten kostenlose Wen-Do-Kompaktkurse stattfinden. Die Finanzierung dieser Kurse wurde ebenso durch das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW möglich.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.