Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve Immobilien


30.09.2016 - 09:37 Uhr

Rotarier unterstützen Apfelprojekt

Warburg (tab). Auf dem Pausenhof der Eisenhoitschule in Warburg hat sich am Donnerstag, 29. September, alles rund um das Thema Apfel gedreht. Das Saftmobil machte dort zum sechsten Mal in Folge Station. Für den Projekttag hatten die 43 Schülerinnen und Schüler der Altstadtschule rund 20 Zentner Äpfel auf den Streuobstwiesen in der Diemelaue gesammelt. Aus den Früchten stellten die Mädchen und Jungen der Förderschule Lernen insgesamt rund 700 Liter Apfelsaft her - für den Eigenbedarf und zum Verkauf.

 

29.09.2016 - 09:08 Uhr

Berlin Comedian Harmonists kommen ins PZ

Warburg (red). Wochenend' und Sonnenschein zur 68. Warburger Oktoberwoche? Das ist den Besucherinnen und Besuchern des Meisterkonzertes an diesem Sonntag, 2. Oktober, garantiert - zumindest aus musikalischer Sicht. Von 19.30 Uhr an präsentieren die >Berlin Comedian Harmonists< ihr aktuelles Programm >Die Liebe kommt, die Liebe geht< im Pädagogischen Zentrum am Wachtelpfad vor. Einige Karten sind noch im Infocenter der Stadtwerke auf dem Neustadtmarktplatz (Telefon 0 56 41/90 88 80) erhältlich.

 

29.09.2016 - 08:37 Uhr

HPZ präsentiert bunte Vielfalt im Gewerbezelt

Warburg (tab). Das Heilpädagogische Therapie- und Förderzentrum HPZ St. Laurentius in Warburg stellt sich während der 68. Oktoberwoche der Öffentlichkeit vor. Zum ersten Mal nach zehn Jahren informieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des HPZ an ihrem Stand in der großen Gewerbe- und Verkaufsausstellung wieder über ihre Dienste. „Jeden Tag gibt es eine andere Aktion“, kündigt Heike Schill-Fornefeld, pädagogische Leiterin des Kinder- und Jugendbereichs, an.

 

27.09.2016 - 09:55 Uhr

Socken kommen unter den Hammer

Warburg (red). Auf der Aktionsbühne im Gewerbezelt der 68. Warburger Oktoberwoche wird es am Samstag, 8. Oktober, von 14 Uhr an eine Premiere geben. Denn dann verwandelt sich die Aktionsbühne zum ersten Mal in eine Auktionsbühne. In Zusammenarbeit mit dem Fachgeschäft Deko Ecke (Volkmarsen) haben sich viele Strickerinnen auf den Weg gemacht und seit dem Sommer wird fleißig Socken, Schals, Mützen und Stolen gestrickt. Diese Stricksachen werden zugunsten des Kinderschutzbundes in Warburg versteigert.

 

26.09.2016 - 09:22 Uhr

Schnuppertraining im Generationenpark

Warburg (red). Möglichst lange gesund sein und ein aktives Leben führen – wer wünscht sich das nicht? Eine wichtige Voraussetzung ist dafür eine ausreichende Bewegung in jedem Lebensalter. Deshalb lädt der Kreis Höxter zusammen mit der Hansestadt Warburg und dem Physiotherapie- und Trainingszentrum Germete für diesen Mittwoch, 28. September, von 18 Uhr an zu einem kostenfreien angeleiteten Training in den Warburger Generationenpark >Auf der Bleiche< ein. Unter professioneller Anleitung durch das Team der Physiotherapie Tegethoff und von Detten erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie die 18 verschiedenen Stationen richtig nutzen.

 

23.09.2016 - 09:27 Uhr

Einer, der die Kirche gern im Dorf lässt

Hardehausen (red). „Lasst die Kirche im Dorf!“ So heißt eines der zahlreichen Bücher von Monsignore Dr. Wilhelm Kuhne. Dabei spricht er den Strukturwandel und die Zukunft im ländlichen Raum und den damit verbundenen Bildungsauftrag an. Kuhne war 30 Jahre lang Leiter der Katholischen Landvolkshochschule Anton Heinen in Hardehausen. Geboren am 10. September 1926 in Lünen wurde er noch kurz vor Kriegsende zum Wehrdienst eingezogen und geriet in französische Kriegsgefangenschaft. Eine Zeit, die in Kuhne auch 70 Jahre später immer noch nachwirkt.

 

23.09.2016 - 09:13 Uhr

Apfeltag in der Eisenhoitschule

Warburg (red). Das Saftmobil macht wieder Station auf dem Pausenhof der Eisenhoitschule in Warburg. Die SchülerInnen und LehrerInnen der Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen laden für Donnerstag, 29. September, von 14.30 Uhr zum großen Apfeltag ein. In den Klassen können die BesucherInnen sehen, was die SchülerInnen zum Thema Apfel zaubern. Und im Apfelcafé stehen leckere Apfel-Kuchen und Kaffee für die Gäste bereit. Außerdem können gesammelte Äpfel auf dem Schulhof von einem Saftmobil gepresst werden.

 

22.09.2016 - 08:33 Uhr

Vergessene Wildsträucher in Wald und Feld

Hohenwepel (red). Der Herbst zieht mit seinen kühlen Nächten und Morgennebeln ins Land. Noch sind die Tage warm und sonnig und die Speisekammern der Wälder und Wiesen reich gedeckt mit Beeren, Früchten, Pilzen und Wildkräutern, die uns zu vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten verführen. Am Donnerstag, 29. September, ab 19.30 Uhr ist wieder Kochkurs-Zeit im Pfarrheim in Hohenwepel. An diesem Abend werden unter der Anleitung der Phytotherapeutin Verena Arendes aus Borgentreich aus einer Auswahl der vielen verwendbaren Früchte, Süßes Fruchtiges und Gehaltvolles zubereitet und anschließend gemeinsam verzehrt.

 

22.09.2016 - 08:13 Uhr

Kirchberghof profitiert von neuer Heizungsanlage

Herlinghausen (red). Wenn draußen die Sonne scheint und die Temperaturen an der 30 Grad- Marke kratzen, denken nur wenige Menschen an die Energieversorgung. Dabei sind gerade die Sommermonate ein idealer Zeitraum, um hier aktiv zu werden. Denn so machen sich die Verbesserungen direkt in der kommenden Heizperiode bemerkbar. Genau diesen Effekt wird auch der Kirchberghof in Herlinghausen deutlich spüren, denn in den Sommermonaten ist dort eine komplett neue Heizungsanlage installiert worden.

 

21.09.2016 - 08:55 Uhr

Neuer Nachwuchs beim Finanzamt

Warburg (red). Im Finanzamt Warburg haben fünf Nachwuchskräfte ihr Studium beziehungsweise ihre Ausbildung begonnen. Ausbildungsleiterin Christiane Pöppe freute sich, den neuen Ausbildungsjahrgang begrüßen zu dürfen. Diplom-Finanzwirtin Svenja Weidig und Diplom-Finanzwirt Joachim Gievers haben ihr Studium bereits abgeschlossen und nahmen die Glückwünsche zur frisch bestandenen Prüfung stolz entgegen. Für das kommende Jahr bietet das Finanzamt Warburg wieder attraktive Ausbildungs- und Studienplätze an. Online-Bewerbungen sind ab sofort unter www.finanzamt.nrw.de möglich.

 

20.09.2016 - 08:43 Uhr

Kinder spielen die Hauptrolle

Warburg (red). Zum 13. Mal in Folge gibt es an diesem Samstag, 24. September, im Warburger Kino Cineplex ein tolles Kinderfest mit vielen Filmen und Überraschungen. Das Cineplex bietet seinen kleinen und großen Besuchern Aktionen wie Kinderschminken, eine Zaubershow, einen Blick hinter die Kulissen, eine Spielecke und einen Malwettbewerb. Die Kinder erhalten zum Filmbesuch auch kleine Geschenke. Es winken tolle Preise und eine Menge Spaß. Grund dafür ist der Weltkindertag am heutigen Dienstag, 20. September.

 
Anzeige

18.09.2016 - 12:14 Uhr

Traditions-Schuhhaus „wandert“ durch die Hansestadt

Warburg (red). Welcher Warburger kennt ihn nicht: Den goldenen Stiefel über dem Ladenlokal des Schuhhauses Pennig an der Marktstraße. Schon von weitem macht er >Lust auf schöne Schuhe<. Unter diesem Slogan führt Inhaber Jörg Sprenger seit knapp zehn Jahren die Geschäfte im Fachwerkhaus an der Ecke zur Sternstraße, wo die Schuhmacherfamilie Pennig vor über 130 Jahren ihre Werkstatt eröffnet hatte. Im Zuge der geplanten Komplettsanierung und des Umbaus zu barrierefreien Eigentumswohnungen ist es nun Zeit für ein wenig Veränderung und neuen Boden unter den Sohlen: Das Schuhhaus Pennig schließt seine Türen an der Marktstraße, um an diesem Dienstag, 20. September, an der Hauptstraße 29 als Schuhhaus Sprenger neu zu eröffnen.

 

16.09.2016 - 10:05 Uhr

Zwei neue alte Fahnen

Warburg (red). Bei einem Empfang des Schützenvereins Warburg von 1591 e.V. sind jetzt die restaurierten Fahnen der I. und II. Kompanie der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Die Restaurierungen waren notwendig geworden, weil die Fahnen so stark in Mitleidenschaft gezogen waren, dass sie nicht mehr genutzt werden konnten.

 

12.09.2016 - 09:41 Uhr

Psychotherapeutin an neuem Standort

Warburg (tab). Julia Hake ist mit ihrer Praxis umgezogen. Die 33-jährige Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche (bis 21 Jahre) ist nun im Volkmarser Weg 44 in Warburg zu finden. In den zurückliegenden zwei Jahren war sie in der Sternstraße Nummer 50 zu erreichen. An ihrem neuen Standort ist Julia Hake Ansprechpartnerin für Psychotherapien, soziale Kompetenztrainings, Beratungen und Diagnostiken. Zudem will die Verhaltenstherapeutin aus der Hansestadt die tiergestützte Therapie mit ihrer Magyar-Viszla-Hündin Aura (4) weiter ausbauen.

 

11.09.2016 - 12:04 Uhr

Die erfolgreichste Musiknacht aller Zeiten

Warburg (tab). An diesem Abend hat alles gestimmt: Mehr als 900 Zuhörerinnen und Zuhörer sind am Samstagabend zur elften Musiknacht in die Warburger Altstadt gekommen - so viele wie noch nie. An acht verschiedenen Spielorten konzertierten neun Bands und Musiker. Es war die erfolgreichste Musiknacht aller Zeiten. Ein Erfolgsgarant war auch das herrliche Spätsommerwetter.

 

10.09.2016 - 11:22 Uhr

Alexander Ruhl führt Förderverein

Warburg (red/tab). Alexander Ruhl ist neuer Vorsitzender des Fördervereins des evangelischen Familienzentrums Arche. Er tritt die Nachfolge von Hartmut Arndt an, der in den zurückliegenden acht Jahren in dieser Funktion tätig war. Wiedergewählt wurden Vize-Vorsitzende Stephanie Kremin, Kassenwart Holger Baumgart und die beiden Kassenprüfer Peter Böning und Björn Tharun. Neuer Schriftführer ist Paul Reimer. Sascha Fieseler fungiert als Beisitzer.

 

06.09.2016 - 08:08 Uhr

Freibadsaison endet mit Hundeschwimmen

Warburg (red). Die Freibadsaison endet am Sonntag, 18. September, um 19 Uhr mit einem Hundeschwimmen. Dieses wird bereits seit einigen Jahren für schwimmfreudige Hunde sowie für ihre Besitzerinnen und Besitzer in Warburg angeboten. Von 19 bis etwa 20.30 Uhr haben die Zwei- und Vierbeiner Gelegenheit, gemeinsam im Waldbad zu schwimmen. Der Eintritt für diese Aktion ist frei.

 

06.09.2016 - 07:57 Uhr

„Menschen lieben Engagement“

Kreis Höxter/Warburg (red). Die Vorbereitungen beim Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Höxter laufen auf Hochtouren. Beim großen Aktionstag am Samstag, 17. September, im Pädagogischen Zentrum und in der Sekundarschule in Warburg wird sich das Ehrenamt in all seiner Mannigfaltigkeit präsentieren. Die Besucher erwartet von 9.30 bis 14.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. „Jeder ist herzlich eingeladen“, sagt Landrat Friedhelm Spieker und hofft auf eine rege Beteiligung.

 

05.09.2016 - 08:43 Uhr

Feuerwehrfest kommt sehr gut an

Warburg (tab). 50 Jahre Feuerwehrgerätehaus am Florianweg: Diesen runden Geburtstag hat der Löschzug Warburg der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Warburg am Sonntag mit einem großen Tag der offenen Tür gefeiert. Mehrere hundert Besucher kamen. „Ich bin überrascht, dass so viele Gäste den Weg zu uns gefunden haben“, zog Feuerwehrchef Josef Wakob am Nachmittag im Gespräch mit Warburg-News die ausgesprochen positive Bilanz: „Die Führungen durch das Gebäude sind sehr gut angenommen worden. Auch das Interesse an unseren Übungen war groß.“ Trotz zeitweise einsetzenden starken Regens konnten alle Programmpunkte wie geplant stattfinden.

 

02.09.2016 - 08:42 Uhr

Pilzwochen am Hammerhof

Scherfede (red). Mit einer ganzen Reihe von Seminaren und Exkursionen möchte das Regionalforstamt Hochstift in diesem Herbst über Pilze informieren. Zusammen mit der Warburger Pilzsachverständigen Nannette Sicke-Hemkes von der Deutschen Gesellschaft für Mykologie haben die Förster im Waldinformationszentrum Hammerhof Veranstaltungen für Pilzinteressierte und Sammler organisiert. Ziel der Reihe ist -nicht- die Optimierung der persönlichen Sammelausbeute, sondern die Bereitstellung von Informationen über den Wald und seine Pilze – auch im Sinne der Gesundheit des Sammlers selbst. Die Pilzwochen am Hammerhof beginnen am Sonntag, 11. September, mit einer kleinen Pilzausstellung und einem Informationsangebot mit Büchertisch.

 

30.08.2016 - 15:14 Uhr

„Ein souveräner Hüter des Wortes“

Warburg (tab). Wenn der Bürgermeister seine silberne Amtskette trägt, dann ist es ein besonderer Anlass: Walter Strümper ist am Dienstag, 30. August, der Kulturpreis der Hansestadt Warburg 2016 verliehen worden. Bürgermeister Michael Stickeln überreichte dem 89-jährigen Calenberger während einer Feierstunde im Saal des historischen Rathauses Zwischen den Städten die Urkunde. Strümper wurde für seine besonderen Verdienste in der Erforschung und Vermittlung der Warburger Geschichte und für sein soziales Engagement ausgezeichnet. Er ist der zweite Preisträger, dessen Wirken besonders gewürdigt wurde.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 16
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News