Werbung
Dienstag, 14. November 2017 12:23 Uhr

„The Exterminating Angel“ im Cineplex

An diesem Samstag, 18. November, 19 Uhr, findet mit >The Exterminating Angel die dritte Übertragung aus der Metropolitan Opera (MET) auf der großen Leinwand im Warburger Kino Cineplex statt. Symbolfoto: Pixabay

Warburg (red). An diesem Samstag, 18. November, 19 Uhr, findet mit >The Exterminating Angel< die dritte Übertragung aus der Metropolitan Opera (MET) auf der großen Leinwand im Warburger Kino Cineplex statt. Mit der Erfolgsproduktion der Salzburger Festspiele 2016, >The Exterminating Angel<, präsentiert die Met allen Klassikfans eine Rarität. Inspiriert von dem gleichnamigen Film des Regisseurs Luis Buñuel, schuf der Dirigent und Komponist Thomas Adès ein surreales Bühnenstück, das die Geschichte einer nie enden wollenden Dinner Party erzählt. Ein zeitgenössisch-modernes Musik-Highlight, bei dem Adès selbst am Pult steht.

Die MET-Saison 2017/2018 läuft von Oktober 2017 bis April 2018 mit insgesamt zehn herausragenden LIVE-Übertragungen. Der Eintrittspreis beträgt 27 Euro, zwei Euro davon spendet die Familie Schlinker für den neuen Flügel der Warburger Meisterkonzerte. In der Pause lädt die Familie Schlinker die Gäste zu einem Glas Proscecco ein. Karten sind ab sofort im Vorverkauf unter www.cineplex.de/warburg oder an der Kinokasse (Cineplex Warburg, Obere Hilgenstock 30 in Warburg)
erhältlich.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.