Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve

15.02.2017 - 11:08 Uhr

Fensterscheibe des Bürgerbüros eingeschlagen

Warburg (red). Unbekannte haben in der Zeit von Montag, 13. Februar, 17 Uhr, bis Dienstag, 14. Februar, 7 Uhr, eine Fensterscheibe im Erdgeschoss des Bürgerbüros der Stadtverwaltung an der Bahnhofstraße eingeschlagen. Es handelt sich dabei um das dritte Fenster linksseitig des Haupteinganges. Nach Angaben der Polizei haben der oder die Täter die Räume anschließend offensichtlich nicht betreten.

Der Schaden beträgt 500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen beobachtet oder sonstige sachdienliche Feststellungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei in Warburg entgegen, Telefon 0 56 41/7 88 00.


Fensterscheibe des Bürgerbüros eingeschlagen  - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Politik Samstag, 22.04 Neuer Busbahnhof in Warburg eröffnet ...
2. Gesellschaft Mittwoch, 19.04 Überfall in Tankstelle: Räuber bedrohen Kassiererin ...
3. Gesellschaft Donnerstag, 20.04 Verkehrsunfall mit einer verletzten Person – 8000 ...
4. Gesellschaft Dienstag, 18.04 Sieg und Aufstieg für Amelie Pohl und Henry ...
5. Gesellschaft Freitag, 21.04 Warnung vor Betrügern: Unbekannte geben sich als ...
 
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News