Werbung
Montag, 12. März 2018 08:37 Uhr

Warburger Bier im Sortiment der „Deele“

Von links: Franz-Axel Kohlschein (Brauerei), Richard und Nelleke ten Hoopen (Betreiber der „Deele“), Stephan Westen (Inhaber der „Deele“) und Michael Kohlschein (Brauerei). Foto: Hubert Rösel

Germete (tab). Das Germeter Restaurant „Deele“ hat nun zwei heimische Biere im Angebot. Aus dem Zapfhahn fließt jetzt neben dem Westheimer Bier auch das beliebte Warburger Bier - und zwar das Warburger Pils. Demnächst sollen noch ein oder zwei weitere Flaschenbiere hinzu kommen. Mit dieser Erweiterung des Biersortiments ist der Germeter Familienbetrieb, der von Nelleke ten Hoopen und ihrem Ehemann Richard geführt wird, dem langjährigen Wunsch vieler Gäste nachgekommen. Im Restaurant „Deele“ und im Hotel ten Hoopen stehen weitere Veränderungen an. So soll ein Wellnessbereich im Anbau entstehen, das Hotel mit einem weiteren Neubau vergrößert werden. Mehr Zimmer und Konferenzräume sind geplant.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.