Werbung
Sonntag, 11. März 2018 12:35 Uhr

Elmar Sagel ist neuer Oberst der Warburger Schützen

Von links: Christian Jansen (2. Vorsitzender), Elmar Sagel (neuer Oberst), Michael Kohlschein (Ex-Oberst), Heiner Müller (1. Vorsitzender), Luzian Schneider (Zeremonienmeister). Fotos: Hubert Rösel

Warburg (Rö). Elmar Sagel ist neuer Oberst des Schützenvereins Warburg von 1591. Der 43-jährige Landwirt tritt die Nachfolge von Michael Kohlschein an. Das haben die Mitglieder des Warburger Schützenvereins am Samstagabend, 10. März, während der Generalversammlung im Arnoldihaus einstimmig beschlossen. Elmar Sagel ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Er ist seit 16 Jahren Mitglied im Warburger Schützenverein. Zunächst gehörte Elmar Sagel viele Jahre der dritten Kompanie als stellvertretender Hauptmann an. Später wechselte er in die 1. Kompanie als Oberstadjudant. Sagel gehörte zum Hofstaat beim vergangenen Schützenfest. Michael Kohlschein hatte das Amt des Oberst 2006 von Robert Michels übernommen. Nach zwölfjähriger Amtszeit hatte der Brauereichef bereits lange im Vorfeld seinen Abtritt angekündigt. Als Nachfolger schlug Kohlschein selbst Elmar Sagel vor. Sagel, der wie auch sein Vorgänger als äußerst sattelfest gilt, wurde von der Versammlung einstimmig gewählt und nahm unter großem Jubel der Mitglieder die Wahl an. Vorsitzender Heiner Müller dankte Michael Kohlschein für seine langjährige Amtszeit zu Pferde und überreichte ein dazu passendes Bildgeschenk. Mehr als hundert Mitglieder nahmen an der Generalversammlung Arnoldihaus teil. Nach der Begrüßung und einer Gedenkminute an die verstorbenen Schützenbrüder folgten die üblichen Regularien. Über einen gesunden Kassenstand mit einem leichten Plus berichtete Kassierer Holger Scholze. Es wurde durch die Kassenprüfer eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt. Daraufhin wurde dem Kassierer und dem Vorstand Entlastung erteilt. Als neuer Kassenprüfer wurde Michael Blömeke-Kreter gewählt. Wiedergewählt wurden Christian Jansen (2. Vorsitzender), Andre Becker (Schriftführer), Fritz Vesper (1.Kompanie), Andreas Kropp (2. Kompanie), Sebastian Böhlen (3. Kompanie), Annika Altmann (4.Kompanie). Hier die Termine für das laufende Jahr: Osterfeuer (Calenberger Höhe) am 1. 4.; Teilnahme am Stadtschützenfest in Ossendorf am 28.4.; Königschießen (Stadthalle Warburg) am 9.6.


 

Fotos: Hubert Rösel

 

 

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.