Politik

Mittwoch, 28. Juni 2017 10:16 Uhr

Wer ist Trump - und wenn ja, wie viele?

Warburg (red). DIE GRÜNEN in Warburg laden für Montag, 3. Juli, in die Gaststätte Ratskeller, Zwischen den Städten, zu einem spannenden amerika-politischen Abend  zur aktuellen Politik und dem aktuellen Präsidenten der USA ein. Los geht es um 19.30 Uhr. Das Thema lautet: Wer ist Trump - und wenn ja, wie viele? Referent ist Rechtsanwalt Reinhard Humburg.

Reinhard Humburg, echter Warburger und ehemaliges Stadtratsmitglied der Grünen, lebt und arbeitet seit 30 Jah...

Dienstag, 20. Juni 2017 11:15 Uhr

Ein kulturelles, farbenfrohes und weltoffenes Spektakel

Kampen/Warburg (red). Wasser verbindet: Unter diesem Motto stand der 37. Internationale Hansetag in der am Rand des am Ijsselmeer gelegenen niederländischen Hansestadt Kampen. Im Stadtpark, in der historischen Altstadt, am Ijsselkai und in der ganzen Stadt fand ein kulturelles, farbenfrohes und weltoffenes Spektakel statt. Neben dem Hansemarkt, auf dem sich die teilnehmenden Städte mit handwerklichen Produkten, typischen kulinarischen Spezialitäten sowie touristischen Info...

Sonntag, 18. Juni 2017 11:38 Uhr

Blitze über der Hansestadt

Warburg (tab). Türmen sich am Himmel schwarze Wolkenberge auf, drohen Blitz und Donner. Mit Regen und Wind ist am Fronleichnamstag, 15. Juni, ein Gewitter über die Hansestadt Warburg gezogen. Fotograf Thorsten Fritz hat die Blitze am Himmel über Warburg mit seiner Kamera festgehalten und sie der Warburg-News-Redaktion zugespielt. Hier sind sie:

<...

Freitag, 16. Juni 2017 10:31 Uhr

CDU sucht Wege der Bürgerbeteiligung

Warburg (red). Die politische Selbstverwaltung der Kommunen hat in Deutschland eine lange Tradition, die bis ins Mittelalter zurückgeht. Auch heute hat das Selbstverwaltungsrecht der Gemeinden einen hohen Stellenwert, ist es doch im Artikel 28 des Grundgesetzes verankert. Welche Rolle haben Bürger und Kommunalpolitik heute, und wie kann die Kommunalpolitik lebendiger und aktiver werden? Diese Themen beschäftigen die Verantwortlichen des CDU-Stadtverbandes in Warburg. Der C...

Mittwoch, 14. Juni 2017 09:42 Uhr

Regierungspräsidentin überreicht Zuwendungsbescheid

Warburg (tab). Mit knapp 1,3 Millionen Euro aus Fördermitteln unterstützt die Bezirksregierung Detmold den achten und damit letzten Bauabschnitt des barrierefreien Umbaus der Warburger Innenstadt. Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl überreichte am Dienstag, 13. Juni, den Zuwendungsbescheid für diesen barrierefreien Umbau sowie für Sanierungsmaßnahmen an der historischen Stadtmauer und für Fassadensanierungen privater Hauseigentümer an Bürgermeister Michael ...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.