Politik

Samstag, 07. April 2018 07:45 Uhr

Bürgersprechstunde des Landrates

Warburg (red). Landrat Friedhelm Spieker bietet am Montag, 9. April 2018, in der Warburger Nebenstelle der Kreisverwaltung in der Bahnhofstraße eine Sprechstunde für die Bürgerinnen und Bürger des Kreises an. Er ist in der Zeit von 17 bis 18 Uhr in Raum 208 zu sprechen.

Mittwoch, 04. April 2018 10:34 Uhr

Zukunftswerkstatt in Welda

Welda (red). Das im Rat der Hansestadt Warburg aufgegriffene Thema Zukunftswerkstätten zur Entwicklung des ländlichen Raums nimmt in Welda seinen Lauf. Auf Einladung von Ortsvorsteher Hubertus Kuhaupt findet am Mittwoch, 18. April, um 19:00 Uhr im Gasthof „Central - Zum Pferdestall“ eine Informationsveranstaltung zu dem Thema statt. Fragen wie „Sie möchten, dass Welda fit für die Zukunft bleibt?“ oder „Sie möchten, dass die Stärken des Dorfes besser zur Geltun...

Freitag, 30. März 2018 11:35 Uhr

Auf Verkehrsblitzer folgt Versuch der Bestechung

Warburg (Rö). Was zunächst mit einer Ordnungswidrigkeit und einem Bußgeld recht harmlos begann, entwickelte sich jetzt zu einer schwerwiegenden Angelegenheit mit einer Anklage wegen Bestechung vor dem Amtsgericht in Warburg. Ein 54-jähriger Warburger wurde Mitte August 2017 mit seinem Pkw auf der Landesstraße bei Welda vom mobilen Radar erfasst, weil er die dort erlaubte Geschwindigkeit von 50 Km/h um 35 Sachen überschritten hatte. In Anbetracht der möglichen Strafe (b...

Donnerstag, 29. März 2018 09:37 Uhr

Gewässerschauen beginnen am Rothebach

Kreis Höxter (red). Die diesjährigen Gewässerschauen unter Federführung des Kreises Höxter als untere Wasserbehörde beginnen am Freitag, 13. April, um 8.30 Uhr an der Einmündung des Rothebaches in die Taufnethe nahe der Willebadessener Ortschaft Peckelsheim. Kreisweit werden neben dem Rothebach die Flüsse Bever, Brucht, der Hilgenbach, der Katzbach/Hellebach, der Mühlenbach (Borgentreich), die Twiste und der Vombach an der Kreisstraße 28 zwischen Körbecke und Bühn...

Dienstag, 27. März 2018 12:07 Uhr

Kreistagsfraktion der GRÜNEN besucht Brauns-Heitmann

Warburg (red). Von ihrer grünen Seite zeigt sich die Firma Brauns-Heitmann beim Besuch durch die Kreistagsfraktion der GRÜNEN. Die Gäste sind erfreut darüber, mit welcher Deutlichkeit das Warburger Familienunternehmen sich zur Nachhaltigkeit verpflichtet. Ökologische und soziale Standards sind für die Firma nach eigenem Bekunden wichtige Antriebe zur Verbesserung ihrer Wirtschaftlichkeit, zur Umsetzung ihres Leitbilds und zur Sicherung ihrer Zukunftsfähigkeit. Im Gespr...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.