Werbung
Dienstag, 10. Oktober 2017 11:03 Uhr

Vor 60 Jahren Abitur am Mädchengymnasium

Von links: Christel Peine, Helma Brockmeyer, Leonore Tenge, Roswitha Metzger, Mechthild Eulitz, Susanne Krekeler, Christoph Prante und Christian Lüchow vom Ehemaligenverein.

Warburg (red). Susanne Krekeler, Schulleiterin des Warburger Hüffertgymnasiums, und ihr Stellvertreter Christoph Prante haben jetzt Schülerinnen des Abiturjahrgangs 1957 anlässlich ihres 60-jährigen Abiturs begrüßt. Bei einer Führung durch den Altbau, das ehemalige Mädchengymnasium in Trägerschaft der Armen Schulschwestern, wurden Erinnerungen und Anekdoten aus der damaligen Zeit ausgetauscht. Schulleiterin Susanne Krekeler skizzierte die Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte und stellte das moderne Konzept der Schule vor. Als Erinnerung erhielten die Ehemaligen ihre Abiturunterlagen. Und die Ehemaligen übergaben der Schule ein Foto ihres Abiturjahrgangs.

 

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.