Werbung
Montag, 09. Oktober 2017 13:13 Uhr

Bastian Wiemers ist neuer Stadtschützenkönig

Bastian Wiemers aus Ossendorf ist neuer Stadtschützenkönig. Beim traditionellen Stadtkönigsschießen am Samstag, 7. Oktober, in der Warburger Stadthalle hatte der 23-Jährige mit 29 von möglichen 30 Ringen die Nase vorn. Fotos: Hubert Rösel

Warburg (tab). Bastian Wiemers aus Ossendorf ist neuer Stadtschützenkönig. Beim traditionellen Stadtkönigsschießen am Samstag, 7. Oktober, in der Warburger Stadthalle hatte der 23-Jährige mit 29 von möglichen 30 Ringen die Nase vorn. Auf dem zweiten Rang landete Patrick Hoppe aus Rimbeck mit 28 Ringen. Dritte wurden Frank Pommerenke aus Daseburg und Sascha Blömeke aus Dössel mit jeweils 27 Ringen. Das Schießen der Könige außer Konkurrenz gewann Jan Gralla (König Calenberg). Er sicherte sich den Zinnteller. Das Stadtschützenfest wird im April 2018 in Ossendorf gefeiert.

Fotos: Hubert Rösel

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.