Werbung
Freitag, 23. März 2018 10:39 Uhr

Johannes Hofnagel bei der AGRAVIS verabschiedet

Dr. Philipp Spinne (l.) und Johannes Schulte-Althoff (r.) vom Mutterkonzern AGRAVIS Raiffeisen AG würdigten das Wirken von Johannes Hofnagel (M.) als Geschäftsführer der AGRAVIS Kornhaus Ostwestfalen GmbH. Seine Nachfolger sind Alexander Nergonewitsch (2.v.l.) und Rainer Widdel.

Warburg (red). Der langjährige Geschäftsführer der AGRAVIS Kornhaus Ostwestfalen GmbH, Johannes Hofnagel, ist offiziell verabschiedet worden. Aus gesundheitlichen Gründen hatte er zum 31. Dezember 2017 die Geschäftsführung abgegeben und scheidet nun zum 30. April 2018 aus dem Unternehmen aus. „Johannes Hofnagel war hier in der Region Ostwestfalen das Gesicht der AGRAVIS“, sagte AGRAVIS-Bereichsleiter Dr. Philipp Spinne in der kleinen Feierstunde vor Mitarbeitern, Kunden, politischen Repräsentanten und Verbandsvertretern. AGRAVIS-Vorstandsmitglied Johannes Schulte-Althoff hob hervor, dass Hofnagel über zwei Jahrzehnte nicht nur in Ostwestfalen einen guten Job gemacht habe, sondern durch seinen ausgleichenden Charakter auch bereichsübergreifend von Kolleginnen und Kollegen in der AGRAVIS geachtet wurde. 
Auch Warburgs Bürgermeister Michael Stickeln und Landrat Friedhelm Spieker nutzten die Gelegenheit, um Hofnagels Wirken für die Landwirtschaft in der Region zu würdigen. Hofnagel war 13 Jahre Geschäftsführer der AGRAVIS-Konzerngesellschaft mit ihren sechs Standorten und 86 Mitarbeitern, zuvor bereits Leiter des Kornhauses Warburg der damaligen RCG Kornhaus GmbH. „Mir war es immer ein Herzensanliegen, die AGRAVIS als engen und leistungsstarken Partner der Landwirtschaft in Ostwestfalen zu positionieren, damit unsere Kunden erfolgreich wirtschaften können“, sagte der Diplom- Agraringenieur. Hofnagel (60) kann auf eine mehr als 30-jährige Laufbahn im Agrargeschäft zurückblicken. Insgesamt 20 Jahre war er für die AGRAVIS und ihre Vorgängergesellschaften tätig. Die Geschäftsührung bei der AGRAVIS Kornhaus Ostwestfalen GmbH haben inzwischen Rainer Widdel und Alexander Nergonewitsch übernommen (wir berichteten), die seit einigen Jahren bereits erfolgreich die AGRAVIS Kornhaus Niedersachsen-Süd GmbH mit Sitz in Wunstorf leiten und die neue Aufgabe zusätzlich übernehmen.

 

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.