Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve Immobilien

13.01.2017 - 09:51 Uhr

Musik, Comedy und Kabarett

Scherfede (red). Der Scherfeder Kulturverein bringt in diesem Jahr wieder Musik, Comedy und Kabarett auf die Bühne. KIS präsentiert nationale Hochkaräter wie Hagen Rether oder die Kultband >Mandowar< und stellt heimische Künstler wie das Kabarett-Trio >Die Präservative Liste< oder das Duo >Lieblingsfarbe Schokolade< ins Rampenlicht.

Los geht es mit inzwischen schon traditionellen Veranstaltungen: Bereits zum vierten Mal kommt die Kultband >Mandowar< nach Scherfede. Das Trio covert Metal- und Rockklassiker auf Mandoline, Ukulele und Gitarre. Am 18. Februar treten sie im Gasthof Luis auf. Vor und nach der Band wird DJ Bollo den Abend zu einer echten Rocknacht verwandeln.

Bereits zum fünften Mal findet Anfang März die bislang immer ausverkaufte Warburger Kabarettnacht statt. Das Heimspiel des Warburger Kabarett-Trios >Die Präservative Liste< findet am 3. und 4. März im Pädagogischen Zentrum in Warburg statt. Als Gäste sind die Musikkabarettistin Sarah Hakenberg aus Warburg und der Lehrer-Comedian >Herr Schröder< dabei. Da die Veranstaltung direkt an zwei Abenden angesetzt wurde, sind aktuell für beide Veranstaltungen noch Resttickets verfügbar.

Drei Wochen später folgt das nächste Kabaretthighlight im PZ: Hagen Rether kommt nach Warburg. Seine Gastspiele zählen zum besten politischen Kabarett, das man derzeit in Deutschland sehen kann. Rethers ebenso komisches wie schmerzhaftes, bis zu dreieinhalbstündiges Programm infiziert das Publikum mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass wir alle die Kraft zur Veränderung haben. Rether gastiert am 25. März in Warburg.

Am 16. September findet im Gasthof Luis das wohl ungewöhnlichste Programm des Kulturjahres statt: der Bestsellerautor Matthias Borner präsentiert in Scherfede seine Heimatstadt Gütersloh in Form einer Comedy-Indoorstadtführung. „Wenn schon keine Touristen nach Gütersloh kommen, dann muss die Stadt eben selbst auf Reisen gehen“, meint Borner dazu. In Gütersloh füllt er mit seinen Indoorstadtführungen regelmäßig das Stadttheater; Karten sind meist Monate im Voraus vergriffen. Die Scherfeder konnten ihn bewegen, zum ersten Mal den Schritt heraus aus Gütersloh zu wagen. Eine Premiere!

Den Abschluss des Scherfeder Kulturjahres gestaltet >Lieblingsfarbe Schokolade<. Das Duo um die Scherfederin Maura Porrmann, die kürzlich mit dem Kulturpreis des Kreises Höxter ausgezeichnet worden ist, präsentiert am 2. Dezember im Gasthof Luis ein Weihnachtsprogramm. Mit witzigen aber auch besinnlichen, alten, neuen, deutschen und englischen Liedern stimmen die Schokomädels die Zuschauer auf eine süße Weihnacht völlig ohne Kalorien ein. Ergänzt werden soll das Programm noch durch eine Konzertveranstaltung im Herbst.

Karten für die Veranstaltungen im PZ Warburg gibt es in Warburg im WB-Ticketshop in der Kalandstraße. Karten für die Veranstaltungen im Gasthof Luis sind in der Scherfeder Apotheke erhältlich. Telefonisch können Karten für alle Veranstaltungen über folgende Hotline bestellt werden: 030 201 696 006.
Über die Internetseite des Vereins können Karten online bezogen und direkt zu Hause ausgedruckt werden: www.kultur-in-scherfede.de.

borner.jpghag.jpghag1.jpgliste.jpgmandowar.jpgschok.jpgschroeder.jpg

Termine im Pädagogischen Zentrum, Warburg: Warburger Kabarettnacht - Freitag, 3. März, Warburger Kabarettnacht - Samstag, 4. März, Hagen Rether: Liebe 2017 - Samstag, 25. März, 
Adresse jeweils: Pädagogisches Zentrum (PZ), Wachtelpfad 2, 34414 Warburg, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Eintritt jeweils: Kategorie B 21 Euro /Kategorie A 24 Euro zzgl. evtl. Gebühren.

Termine im Gasthof Luis, Scherfede: Rocknacht mit Mandowar und DJ Bollo - Samstag, 18. Februar, Matthias Borner: Gütersloh ist überall - Samstag, 16. September, Lieblingsfarbe Schokolade: Süße Weihnacht - Samstag, 2. Dezember, Adresse jeweils: Gasthof Luis, Briloner Straße 53, 34414 Warburg, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Eintritt jeweils zwölf Euro zzgl. evtl. Gebühren. Tickethotline: 030 201 696 006. Onlinetickets: http://kultur-in-scherfede.de/tickets/. Lokaler Vorverkauf: Apotheke Scherfede (Karten Luis), WB-Ticketshop Warburg (Karten für das PZ).

KIS Kultur in Scherfede e.V.: Der Verein organisiert seit 1995 große und kleine Kulturveranstaltungen in Scherfede und Umgebung.
Der Verein ist zudem Initiator des Veranstalternetzwerks Kulturvereinigung OWL. Der Verein hat derzeit 75 Mitglieder, von denen sich etwa 20 aktiv am Vereinsleben beteiligen. Kontakt: KIS Kultur in Scherfede e.V., Höffe 4, 34414 Warburg, Ansprechpartner: Olaf Menne, Telefon: 0 52 51/87 710 90, Mobil: 0151/2406 5456. Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . URL: www.kultur-in-scherfede.de.


Musik, Comedy und Kabarett  - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Gesellschaft Dienstag, 28.03 Lucy S. (15) wird vermisst ...
2. Wirtschaft Freitag, 24.03 Brauerei kreiert neues ...
3. Panorama Donnerstag, 23.03 Andre Gold präsentiert neue Hitsingle ...
4. Regionaktiv Samstag, 25.03 Unikate aus alten Feuerwehrjacken ...
5. Lifestyle Samstag, 25.03 Mountainbiker kommen an ihre ...
 
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News