Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve Immobilien


09.11.2015 - 08:09 Uhr

Silvesterparty im Pädagogischen Zentrum

Warburg (red). Die Silvesterparty findet auf jeden Fall in Warburg statt! Aufgrund des Brandschadens steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht fest, ob die Stadthalle am 31. Dezember zur Verfügung steht. Sollte das nicht der Fall sein, ist mit dem Pädagogischen Zentrum am Wachtelpfad in Warburg ein alternativer Veranstaltungsort gefunden worden. „Das Ziel war und ist es, mit der Party in Warburg zu bleiben. Das PZ stellt eine sehr gute Ausweichmöglichkeit dar“, sind sich die Organisatoren einig. Einlass ist von 19 Uhr an.

 

07.11.2015 - 10:16 Uhr

Silvester in der Hüffertkapelle

Warburg (tab). Eventmanagerin Ilona Kallnik lädt für Donnerstag, 31. Dezember, erstmals zu einem festlichen Silvesterball in besonders feierlichem Ambiente in die Warburger Hüffertkapelle ein. Die rauschende Ballnacht beginnt um 20 Uhr. Der Einlass ist von 19 Uhr an. Nach einem Begrüßungs-Cocktail erwartet die Gäste ein erlesenes Silvester-Büffet - von Anne-Katrin Drolshagen (Kökers Spezialitätenservice) aus Ossendorf. Aus der Vinothek Wein & Genuss von Michele Messina werden ausgesuchte Weine und Champagner zum Jahreswechsel angeboten.

 

31.10.2015 - 09:36 Uhr

Engel-Alarm in der Hüffertkapelle

Warburg (tab). Eventmanagerin Ilona Kallnik und Weinhändler Michele Messina (Vinothek Wein & Genuss) laden für Dienstag, 1. Dezember, zum Engel-Alarm in die Warburger Hüffertkapelle ein. Es handelt sich dabei um ein Weihnachts-Comedy-Theaterstück. Genauer: Engel-Alarm ist eine turbulente Ein-Frau-Show rund um das Thema Weihnachten. Los geht es um 19.30 Uhr. Der Einlass ist von 18.30 Uhr an - um sich mit einem Begrüßungsgetränk auf den Abend einstimmen zu können.

 

30.10.2015 - 08:41 Uhr

Gelassen durch den Herbst: In der Praxis Ilona Vahle geht es Rückenproblemen an den Kragen

Germete (red). Kalte und nasse Herbsttage schlagen vielen aufs Gemüt – und auf Rücken, Nacken oder Schulter. Wer wüsste das besser als Ilona Vahle. Die 42-jährige Therapeutin betreibt seit gut einem Jahr eine Praxis für Massage, Wellness und Therapie in der Germeter Straße Zum Kurgarten (www.praxis-vahle.de). Und ihre Patienten kommen derzeit verstärkt mit diesen typischen Problemen. Die Therapeutin bietet in ihrer privaten Praxis in direkter Nachbarschaft zum Landgasthof Hilfe an.

 
Anzeige

29.10.2015 - 09:08 Uhr

Eine Reise in das Reich der Düfte

Warburg (tab). Kosmetik-Expertin Ute Einsfelder und ihre Mitarbeiterinnen laden für Donnerstag, 5. November, zu einer unvergesslichen Reise in das Reich der Düfte ein. Los geht es um 18 Uhr. Wo? In der gleichnamigen Parfümerie am Rotthof 6 in Warburg.

 

28.10.2015 - 09:10 Uhr

Herzwochen - Diagnose und Therapie der koronaren Herzkrankheit und des Herzinfarktes

Warburg (red). Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Helios-Klinikum in Warburg wieder mit zahlreichen Vorträgen an den bundesweiten Herzwochen. Unter der Leitung von PD Dr. Stephan Lindemann informiert das Team der kardiologischen Abteilung an unterschiedlichen Terminen und Standorten. Die Vortragsreihe beginnt am Donnerstag, 5. November, um 18 Uhr in der Zehntscheune an der Rosenmarienstraße in Scherfede. Weiter geht es am Donnerstag, 12. November, um 18 Uhr im Pädagogischen Zentrum am Wachtelpfad in Warburg, und am Donnerstag, 19. November, um 18 Uhr im Rathaussaal am Abdinghofweg 1 in Peckelsheim. Bei der Sonderveranstaltung am Donnerstag, 26. November, um 18 Uhr im Vortragssaal des St. Elisabeth Krankenhauses an der Warburger Straße in Volkmarsen referieren verschiedene Ärzte über die Themengebiete Herzinfarkt, Schlaganfall, Gefäßverschlüsse in den Beinen - mit der Fragestellung: „Ist das alles das Gleiche?“

 

25.10.2015 - 10:24 Uhr

Mitarbeiter sind wichtigstes Kapital

Warburg (wopo). Meinolf Gockel geht gern ins Kino. Am 17. November, wenige Wochen nach dem Filmstart, geht der 46-jährige Inhaber und Geschäftsführer des gleichnamigen Stahl-, Handwerk- und Industriebedarf-Händlers aus Warburg in den neuen James-Bond-Streifen. Doch Meinolf Gockel, der das Unternehmen in der fünften Generation führt, ist an diesem Abend nicht allein unterwegs. Seine 108 Mitarbeiter hat er wieder zum gemeinsamen Abend im dafür eigens angemieteten Kinosaal eingeladen. Was anderswo eine Besonderheit wäre, gehört bei Meinolf Gockel zur ständig gelebten Beziehungspflege auf beruflicher Ebene.

 

23.10.2015 - 08:52 Uhr

Eine grüne Oase in der Innenstadt

Warburg (red). Der geplante Ausbau des Gebrüder-Warburg-Platzes ist ein Thema in der Bezirksausschusssitzung, die am Montag, 26. Oktober, um 17 Uhr beginnt. Als Ansprechpartnerin und Bürgerin der Initiative >denk mal mit...<, die sich seit Monaten für das Fortbestehen dieses Platzes einsetzt, stellt Anwohnerin Monika Niemann den Planungsentwurf der Initiative als Ergänzung und Variante für den Ausbau der Örtlichkeit an der östlichen Warburger Hauptstraße vor. Das primäre Gestaltungsziel ist die Schaffung eines optisch ansprechenden offenen Platzes, der multifunktional sozial nutzbar ist. Das Konzept der Initiative erfüllt zwei wichtige Kriterien. Erstens: die weitgehende Beibehaltung der vorhandenen Bäume. Und Zweitens: die Einladung zum Begehen des Platzes erfolgt von der Hauptstraße her. „Denn von hier kommen die Passanten. Die Öffnung des Platzes von der Hauptstraße her bedingt den Verzicht auf die große Buche, eine kleine Buche und den Bergahorn“, meint Monika Niemann: „Durch den Lichteinfall von Süden wird der Platz heller und sonniger.“

 

21.10.2015 - 07:30 Uhr

Informationsabend des Hüffertgymnasiums

Warburg (red). Die Lehrerinnen und Lehrer des Hüffertgymnasiums in Warburg laden für Donnerstag, 29. Oktober, alle interessierten Eltern zu einem Informationsabend für die neuen fünften Klassen des Schuljahres 2016/17 ein. Los geht es um 19 Uhr im Pädagogischen Zentrum am Wachtelpfad.

 

21.10.2015 - 07:04 Uhr

Wolle, Wasser, Wohlfühlen

Hardehausen (red). Stricken ist wieder in. Selbstgestrickte Kleidungsstücke sind einzigartig und unterstützen die persönliche Note. Außerdem macht Stricken Spaß, vor allem in Gesellschaft. Und es gibt viel mehr kreative Strickformen, als so mancher vermutet. In einem Strick-Seminar, das die Landvolkshochschule Hardehausen von Montag bis Donnerstag, 2. bis 5. November, veranstaltet, treffen künstlerisch-kreatives und handwerklich-kommunikatives Interesse aufeinander. Zwischendurch werden Entspannungsübungen und Wassergymnastik angeboten, um körperlichen Verspannungen vorzubeugen. Das Thema lautet: Wolle, Wasser, Wohlfühlen.

 
Anzeige

15.10.2015 - 07:16 Uhr

Der natürlichen Schönheit auf der Spur

Warburg (tab). Ulrike und Manfred Greiner, deren Schwägerin Ursula Greiner und ihre Mitarbeiterin Martina Knepper laden für Freitag, 23. Oktober, von 10 bis 18 Uhr zum großen Tag der natürlichen Schönheit in ihr gleichnamiges Reformhaus an der Hauptstraße 88 in Warburg ein. Persönliche Hauttyp-Beratungen, Informationen zur individuellen Gesichtpflege und wertvolle Beauty-Tipps rund um das Thema Schönheit des namhaften Herstellers Heliotrop stehen auf dem Programm.

 
Anzeige

08.10.2015 - 08:25 Uhr

Zwei Pflegetage für die Haut

Warburg (tab). Kosmetik-Expertin Ute Einsfelder und ihre Mitarbeiterinnen veranstalten am Freitag und Samstag, 6. und 7. November, in der gleichnamigen Parfümerie am Rotthof in Warburg zwei spezielle Pflegetage für die Haut. Auf dem Programm stehen Behandlungen und Hautanalysen.

 

07.10.2015 - 07:59 Uhr

Wiesn-Flair in der Apotheke

Warburg (tab). Nicht nur auf dem Schützenplatz wird in dieser Woche zünftig gefeiert, auch in der Schildkröten-Apotheke und in der Apotheke am Kasseler Tor in Warburg herrscht derzeit ein Hauch von bayerischem Flair. Denn die Mitarbeiter haben in dieser Woche die weißen Arbeitskittel zur Seite gelegt. Sie tragen stattdessen Dirndl, Krachlederne und T-Shirts mit einem flotten Aufdruck.

 

02.10.2015 - 07:06 Uhr

Nadine Berendes eröffnet Praxis für Chiropraktik

Nörde (tab). Dr. Nadine Berendes aus Nörde eröffnet am Samstag, 10. Oktober, von 10 bis 17 Uhr eine Tierarztpraxis für Chiropraktik an der Hohenwepeler Straße in Nörde (ehemalige Gaststätte Zur Lindenwirtin). Die Chiropraktik (aus dem Altgriechischen: chiro = die Hand, praxis = die Tätigkeit) ist eine manuelle, biomechanische Behandlungsmethode. Sie konzentriert sich auf Funktionsstörungen der Wirbelsäule, wie beispielsweise Steifheit, Muskelverspannungen, Schmerzen und eine verminderte Leistungsbereitschaft. „Diese Therapieform ist eine sinnvolle Ergänzung zu der traditionellen Veterinärmedizin. Mit gezielter, behutsamer manueller Behandlung wird die Bewegungseinschränkung korrigiert“, erklärt Dr. Nadine Berendes: „In der Chiropraktik werden nicht nur die Symptome behandelt, sondern Ursachen gezielt und wirkungsvoll beseitigt oder vermindert.“

 

01.10.2015 - 07:42 Uhr

Warburger Brauerei Kohlschein ist Preisträger

Warburg (red). Erstmals wird in diesem Jahr die Auszeichnung >Meister.Werk.NRW< des Landes Nordrhein-Westfalen für Brauereien in NRW vergeben. Zu den Preisträgern gehört die Warburger Brauerei Kohlschein. Die Preisverleihung findet am 22. Oktober in Kaiserswerth bei Düsseldorf statt. Die Auszeichnung >Meister.Werk.NRW – Nähe ◦ Verantwortung ◦ Qualität - Das Brauhandwerk 2015< wird vom Landesministerium für Klimaschutz, Natur- und Verbraucherschutz NRW an Handwerksbetriebe verliehen, die sich erfolgreich für die besondere Qualität ihrer Produkte und ihrer Betriebsführung eingesetzt haben.

 

01.10.2015 - 07:13 Uhr

Familien Schlinker spenden 500 Euro

Warburg (tab). Dr. Heribert Schlinker und seine Tochter Ute haben am Mittwoch, 30. September, eine Spende in Höhe von 500 Euro an Manfred Bünz, den Vorsitzenden des Fördervereins des Heilpädagogischen Therapie- und Förderzentrums HPZ St. Laurentius, überreicht. Die Kinobetreiberfamilien Schlinker hatten am Weltalzheimertag den Til-Schweiger-Film >Honig im Kopf< zu einem reduzierten Eintrittspreis gezeigt. Den Erlös, den sie dabei erwirtschafteten, rundeten sie auf.

 

29.09.2015 - 06:56 Uhr

Ein digitales Tonstudio für Alle

Warburg (tab). Jürgen Mutz eröffnet an diesem Donnerstag, 1. Oktober, an der Papenheimer Straße in Warburg (unterhalb der Tierarztpraxis Dr. Kristina Oster) ein digitales Tonstudio. Es ist 70 Quadratmeter groß und besteht aus einem Regie- und einem Aufnahmeraum. Das Tonstudio Warburg ist mit Mikrofonen, Kopfhörerverstärkern, einem Schlagzeug, einem Recording-Pult, mit variablen Akustik-Schaumwürfeln und mit ganz viel Technik ausgestattet. Hinzu kommen eine kleine Teeküche und ein Aufenthaltsraum. „Ich kann 24 Spuren gleichzeitig aufzeichnen“, nennt Jürgen Mutz die Besonderheit seines Tonstudios.

 

27.09.2015 - 08:12 Uhr

Eulenflieger tauschen sich aus

Warburg (tab). In den Archiven des Europäischen Parlamentes werden sie als Debattierclub gelistet: Die Eulenflieger aus der Hansestadt Warburg treffen sich seit Mitte der 1970er Jahre vier Mal im Monat zum Austausch politischer, schulischer und allgemeiner Themen. Es handelt sich dabei um einen Club, dem vorwiegend Lehrer und Sozialdemokraten angehören. Präsidentin der Eulenflieger ist Vera Wedekind. Ihr zur Seite stehen Schatzmeisterin Ulla Herr, Schriftführerin Hannelore Ludwig, Jochen Beumelburg und Herbert Cramme.

 

25.09.2015 - 07:41 Uhr

Toskanisches Einkaufserlebnis in gelockerter Atmosphäre

Warburg (tab). Die Antipasti-Party, die am Donnerstag, 24. September, im Modehaus Wilke veranstaltet worden ist, war ein voller Erfolg. „Unsere Kunden haben dieses Angebot sehr gut angenommen“, zog Heike Ritgen die ausgesprochen positive Bilanz. Zum ersten Mal hatten die Mode-Expertin und ihre Mitarbeiter zu einem toskanischen Einkaufserlebnis in gelockerter und gelöster Atmosphäre eingeladen. Neben Mode aus Bella Italia boten sie der Kundschaft typisch italienische Vorspeisen wie Melonen, italienischen Rohschinken, marinierte Möhren, Tomaten-Mozzarella-Sticks, Brote mit Pesto sowie Pepperoni und Oliven an.

 
Anzeige

22.09.2015 - 06:45 Uhr

Antipasti-Party bei Wilke Moden

Warburg (tab). Heike Ritgen und ihre Mitarbeiter laden für diesen Donnerstag, 24. September, von 17 bis 20 Uhr erstmals zu einer toskanischen Antipasti-Party in das Modehaus Wilke am Marktplatz in der Warburger Neustadt ein. Sie bieten typisch italienische Vorspeisen wie gebratene und in Olivenöl eingelegte Auberginen, Zucchini, Paprika und Pilze, ausgesuchte Weine, Prosecco, Kaffee und natürlich ganz viel Mode aus Bella Italia an.

 
Anzeige

21.09.2015 - 07:16 Uhr

Erlebnis-Sehtest in 3D

Warburg (tab). Erlebnis-Sehtest in 3D bei Optik Becker in Warburg: Reinhard Becker und seine Mitarbeiterinnen führen die Sehstärkebestimmungen mit dem PolaSkop3D durch. Dabei handelt es sich um ein elektronisches Sehzeichensystem, mit dem die monokulare und binokulare Sehleistung der Augen geprüft wird. Das PolaSkop3D liefert genauere Werte in einer lebensnahen und entspannten Messsituation. „Vor allem Träger von Gleitsichtbrillen profitieren von den präzisen Ergebnissen der modernen Technik“, macht Reinhard Becker deutlich.

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 Weiter > Ende >>

Seite 14 von 15
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News