Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve Immobilien


24.05.2016 - 07:22 Uhr

Frühjahrsturnier des Reitervereins St. Georg Diemeltal

Germete (red). Spannende Wettbewerbe können Reitsportfreunde an diesem Donnerstag und Samstag, 26. und 28. Mai, auf der Reitanlage des Reitervereins St. Georg Diemeltal in Germete erleben. Fast 500 Nennungen liegen für das Frühjahrsturnier vor. Am Fronleichnamstag stehen Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse L auf dem Programm. Um 13 Uhr beginnen in der Reithalle die Voltigierprüfungen. Es gehen 19 Mannschaften in sieben verschiedenen Prüfungen an den Start.

 

20.05.2016 - 07:51 Uhr

Computerkursus Windows 10

Hardehausen (red). Die Landvolkshochschule in Hardehausen bietet von Montag bis Mittwoch, 13. bis 15. Juni, einen Computerkursus zum Thema >Das neue Windows 10< an. Neben optischen Veränderungen hat sich auch technisch etwas getan. Dieser Kursus wendet sich an alle, die die Funktionsweise des neuen Windows 10 kennenlernen möchten. Innerhalb dieses Kurses erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche neuen Funktionen Windows 10 bietet und wie sie genutzt werden können. Darüber hinaus gibt es Informationen, was für den Umstieg auf Windows 10 am eigenen PC notwendig ist.

 

20.05.2016 - 06:31 Uhr

Klinikum wirbt im Kino

Warburg (tab). Der Kurzfilm, mit dem das Helios-Klinikum in Warburg jetzt im Kino werben will, ist fertig. Der 40 Sekunden lange Trailer ist von sofort an im Warburger Kino Cineplex zu sehen. Der komplette Film (47 Sekunden) kommt vermutlich im Spätsommer in das Kino. „Ich bin hellauf begeistert. Der Kinospot ist genau so geworden, wie wir ihn haben wollten“, freute sich Klinikgeschäftsführer Birger Meßthaler am Donnerstagvormittag, 19. Mai, bei der Vorstellung des kleinen Films im Warburger Kino Cineplex. „Diese neue, frische Werbung, die sich von einer klassischen Krankenhausreklame doch stark abhebt, bleibt im Gedächtnis der Zuschauerinnen und Zuschauer“, ist Birger Meßthaler überzeugt.

 

19.05.2016 - 06:51 Uhr

Musik der Renaissance

Hardehausen (red). Musik der Renaissance ist an diesem Freitag, 20. Mai, im Foyer der Landvolkshochschule in Hardehausen zu hören. Von 19.30 Uhr an stellen die Teilnehmer eines Kurses des Internationalen Arbeitskreises für Musik das Ergebnis ihrer einwöchigen Probenarbeit vor.

 

19.05.2016 - 06:43 Uhr

Warburg und das Warburger Land 1966 in Fotografien von Erich Kesting

Warburg (red). Die Ausstellung >Vor 50 Jahren. Warburg und das Warburger Land 1966 in Fotografien von Erich Kesting< wird an diesem Sonntag, 22. Mai, um 11.45 Uhr im Warburger Museum im Stern eröffnet. Aus dem Negativnachlass des Altstädter Fotografen Erich Kesting werden mehr als 100 ausgewählte Aufnahmen präsentiert, die das Jahr 1966 in der Diemelstadt und im Warburger Land wieder lebendig werden lassen. Am 1. Juni 1948 hatte Erich Kesting sein Atelier an der Josef-Kohlschein-Straße in der Warburger Altstadt eröffnet. Schon bald wurde er auch als Fotograf für die lokalen Zeitungen tätig. Unermüdlich im gesamten Altkreis Warburg unterwegs, hielt er alle wichtigen Ereignisse und Begebenheiten im Bild fest. 1974 verstarb Erich Kesting, nachdem er länger als ein Vierteljahrhundert gewirkt hatte. Seine Familie hat seinen Negativnachlass bewahrt und dem Museum zur Verfügung gestellt.

 

18.05.2016 - 08:23 Uhr

Freibadsaison beginnt am 25. Mai

Warburg (red). Die Waldbad-Saison in Warburg beginnt aufgrund der sehr kühlen Temperaturen nicht wie geplant am Samstag, 21. Mai, sondern erst am Mittwoch, 25. Mai. Die Temperaturen insbesondere während der Nacht lassen das Wasser in dem 50 Meter langen Becken stark abkühlen. Ein Aufheizen auf Schwimm- und Badetemperaturen wäre mit hohen Energiekosten verbunden. Saisonkarten im vergünstigten Vorverkauf können noch bis zum 20. Mai im Infopavillon auf dem Marktplatz in der Warburger Neustadt erworben werden. Anschließend können Karten nur zum regulären Preis im Waldbad gekauft werden. Hier hat sich die Telefonnummer geändert. Das Waldbad ist dann unter der Telefonnummer 0 56 41/ 908 887 erreichbar. Die frühere vierstellige Telefonnummer ist außer Betrieb genommen worden.

 

18.05.2016 - 07:34 Uhr

Heinturmwichtel besuchen Feuerwehr

Ossendorf (red). Einen spannenden Vormittag bei der Feuerwehr in Ossendorf haben jetzt 17 Vorschulkinder des Ossendorfer Kindergartens Heinturmwichtel erlebt. Der Nachwuchs erfuhr unter anderem was ein Feuerwehrmann im Einsatz trägt, wie sich ein Atemschutzgerät anhört und wie die Notrufnummer der Feuerwehr lautet. Die Brandschützer Andrea Fuest, Markus Block, Franz Rabbe und Jürgen Rabbe erklärten den Kindern auch, wie man sich bei Feuer verhält, was eine Wärmebildkamera ist, wieviel Wind ein Hochleistungslüfter macht, wie das Wasser aus dem Hydranten kommt und was alles auf einem Feuerwehrfahrzeug zu finden ist.

 

13.05.2016 - 06:39 Uhr

Windhundfreunde protestieren in Berlin

Berlin/Warburg (tab). Sie werden erhängt, erschossen oder mit gebrochenen Beinen im Niemandsland ausgesetzt: Tausende Windhunde erleiden jedes Jahr in Spanien ein qualvolles Ende. Dagegen sind Hundebesitzer und Tierschützer jetzt auf die Straße gegangen. 500 Windhundfreunde aus ganz Europa protestierten vor dem Brandenburger Tor in der Landeshauptstadt Berlin gegen die Tierquälerei und gegen die Jagd mit Hunden. Gemeinsam machten sie auf das Schicksal der spanischen Windhundrassen >Galgo espanol< und >Podenco< aufmerksam. An dem >Marsch für die Galgos< in Berlin nahmen auch zwei Warburger teil: Kerstin und Christian Wiegard mit ihrer sechs Jahre alten spanischen Windhündin Lima.

 

12.05.2016 - 08:06 Uhr

Die Warburger Mauersegler sind da

Warburg (red). „Mauersegler zählen zu den besten Fliegern in der Vogelwelt. Es sind wahre Luftakrobaten, die sich nur im Zeitraum von Mai bis August bei uns aufhalten.“ Das sagt der Warburger Ornithologe Manfred Hölker: „Mauersegler zählen zu den Zugvögeln, die als Letzte bei uns im Frühjahr eintreffen, und sie gehören zu den Ersten, die bereits im Sommer wieder wegziehen.“ Vor zwei Jahren wurde für das Stadtgebiet Warburg eine Mauersegler-Zählung durchgeführt. Demnach gibt es hier derzeit rund 300 Brutpaare. Manfred Hölker bietet an diesem Sonntag, 15. Mai, eine naturkundliche Wanderung an, bei der hiesige Brutgebiete und Nahrungsflächen besucht werden. Treffpunkt ist um 17 Uhr die Warburger Stadthalle.

 

12.05.2016 - 07:08 Uhr

Fit für die Schule

Hardehausen (red). Fit für die Schule - Wie kann ich mich selbst motivieren und leichter lernen? Das ist das Thema eines Seminars, das die katholische Landvolkshochschule in Hardehausen von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Mai, anbietet. Los geht es am Freitag um 16 Uhr. Drei Tage spannende Abenteuer in Hardehausen erleben und dabei spielerisch die Motivation trainieren und verschiedene Merktechniken für die Schule erlernen - darum geht es. Das Seminar bietet Jungen und Mädchen im Alter von neu bis 13 Jahren die Möglichkeit, ihr Selbstwertgefühl und ihre sozialen Kompetenzen zu steigern.

 

11.05.2016 - 07:28 Uhr

Familien entdecken Bauernhof

Hardehausen (red). Die katholische Landvolkshochschule und der Jugendbauernhof Hardehausen laden für Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Mai, erstmals gemeinsam Familien mit Kindern ein, den Bauernhof zu entdecken. Die Familien haben die Möglichkeit, aktiv auf dem Bauernhof und im Garten mitzuhelfen. So übernimmt die Bauernhofgruppe beispielsweise praktische Arbeiten im Stall bei den Tieren, wie füttern, misten und pflegen. Und die Gartengruppe wird im Gemüsegarten des Jugendbauernhofes aktiv. Sie sät, pflanzt, gießt und erntet dort.

 

10.05.2016 - 08:03 Uhr

Neue Umleitungen

Warburg (red). Im Rahmen der weiteren Arbeiten im sechsten Bauabschnitt zur barrierefreien Umgestaltung der Warburger Innenstadt wird von Dienstag, 17. Mai, an der untere Bereich der Sternstraße ab der Einmündung der Kalandstraße und der Hauptstraße bis zur Einmündung der Unterstraße für den Verkehr gesperrt. Folgende Verkehrsführung ist während dieser Bauarbeiten vorgesehen: Aus Richtung Osten kommend wird der Verkehr über die Unterstraße umgeleitet. Aus Richtung Westen kommend wird der Verkehr aus der Sternstraße in die Kalandstraße zurückgeführt. Dafür ist die Kalandstraße gegen die bisherige Fahrtrichtung befahrbar.

 

08.05.2016 - 09:31 Uhr

Integration im familiären System

Kreis Höxter/Warburg (red). Um weitere Alternativen neben den stationären Wohngruppen schaffen zu können, bietet das Projekt Begegnung von sofort an in Kooperation mit dem Kreis Höxter und dem Landkreis Holzminden die Vermittlung von unbegleiteten minderjährigen Ausländern in Gastfamilien an. Gesucht als Gasteltern werden Einzelpersonen, Paare und Familien mit sozialer Kompetenz und Erfahrung im Umgang mit jungen Menschen. Interessierte Familien werden im Vorfeld fachlich kompetent informiert.

 

08.05.2016 - 09:24 Uhr

Vorsicht vor dem Heinturm-Bussard!

Ossendorf (tab). Ein Nordic-Walker aus Warburg ist am frühen Sonntagmorgen, 8. Mai, am Heinturm bei Ossendorf von einem Mäusebussard attackiert worden. Er wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Vogel sieht im Menschen eine Gefahr für seinen Nachwuchs im Nest. Er greift Spaziergänger und Jogger ohne Vorwarnung von hinten an. Die unerwarteten Angriffe des Mäusebussards erfolgen hauptsächlich während der Brut- und Aufzuchtzeit bis etwa Anfang Juli. Meist begnügt sich der Bussard mit Scheinangriffen. In einzelnen Fällen, so wie bei dem Nordic-Walker, setzt er hingegen Kratzer am Kopf der Opfer ab.

 

06.05.2016 - 08:35 Uhr

...wenn der Wolf kommt

Kreis Höxter/Warburg (red). Was tun, wenn der Wolf kommt? Diese Frage steht im Mittelpunkt der gleichnamigen Ausstellung, die Landrat Friedhelm Spieker im Foyer der Kreisverwaltung in Höxter eröffnet hat. Die Wanderausstellung, die vom Regionalforstamt Hochstift entwickelt wurde, ist noch bis zum 10. Juni im Kreishaus zu sehen. Ein besonderer Blickfang ist dabei ein echter, präparierter Wolf, der sich durch eine nachgebildete Waldlichtung pirscht. Auf drei großen Infotafeln und in ausgelegten Flyern ist zudem allerhand Wissenswertes über den Wolf zu lesen, wie etwa Lebensraum, Verbreitung und Beute.

 

04.05.2016 - 07:28 Uhr

Flinke Roboter zeigen, was sie können

Kreis Höxter/Warburg (red). Rund 60 Schülerinnen und Schüler in 26 Teams haben den erstmals durchgeführten Roberta-Cup zu einem vollen Erfolg werden lassen. „Es ist ein großer Gewinn für unsere Gesellschaft, wenn Kinder und Jugendliche ihre Begabungen und Interessen auch im Hinblick auf die Berufswahlorientierung ausleben können“, sagte Kreisdirektor Klaus Schumacher bei der Eröffnung des spannenden Wettstreits. Laute Discomusik ertönt in der Aula des Kreisberufskollegs in Brakel. Doch nicht die Schülerinnen und Schüler bewegen sich im Rhythmus der Musik, sondern drei Roboter vollführen synchron eine galante Tanzeinlage. Gleich zu Beginn des kreisweit erstmals durchgeführten Roberta-Cups wird deutlich – hier geschieht Außergewöhnliches.

 

01.05.2016 - 10:05 Uhr

700 Feuerwehrleute nehmen an Leistungswettkämpfen teil

Warburg (tab). 77 Feuerwehrgruppen, knapp 700 Feuerwehrleute und 26 Schiedsrichter haben am Samstag, 30. April, im Industriegebiet in Warburg an den Leistungswettkämpfen des Kreises Höxter teilgenommen. Rund um die Firma Brauns-Heitmann, auf dem Gelände und in der Firma selbst, mussten die Wehren aus dem gesamten Kreis Höxter etliche Disziplinen meistern. Löschangriffe mit einem B-Rohr und zwei C-Rohren möglichst fehlerfrei und in kürzester Zeit durchführen, Erste-Hilfe-Maßnahmen wie die stabile Seitenlage vorführen, Knoten und Stiche sicher beherrschen sowie 36 feuerwehrtechnische Fragen beantworten - so lauteten die Aufgaben, denen sich die Feuerwehrleute an diesem Tag stellen mussten. Ausrichter der Leistungswettkämpfe war der Löschzug Warburg der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt unter der Regie von Feuerwehrchef Josef Wakob und dessem Stellvertreter Markus Müller.

 

30.04.2016 - 08:48 Uhr

Irish Folk mit Louis Fitzmahony

Warburg (red). Die Mitglieder des Kulturforums garantieren ihrem Publikum einen stimmungsvollen Saisonabschluss nach Maß: Mit Louis Fitzmahony kommt am Samstag, 7. Mai, nicht nur ein brillanter Musiker, sondern gleichzeitig auch ein gern gesehener Freund in den Keller unterm Eckmänneken. Mehrere Jahre musste der Verein warten, bis der nahezu ausgebuchte gebürtige Dubliner Zeit gefunden hat, nach Warburg zu kommen. Das Konzert im Kufo-Keller beginnt um 20 Uhr.

 

29.04.2016 - 08:07 Uhr

"Wir müssen eine Kultur des Hinschauens entwickeln"

Warburg (tab). Kinder und Jugendliche mit Behinderungen sind den Gefahren von sexualisierter Gewalt in besonderem Maße ausgesetzt. Sie sind auf Hilfestellungen im Alltag angewiesen, emotional oft von ihren Bezugspersonen abhängig, und meistens fällt es ihnen schwer, zu widersprechen. Deshalb ist es wichtig, Präventions- und Interventionsarbeit in (teil-)stationären Einrichtungen und Institutionen zu betreiben. Ein Baustein im Gesamtkonzept zum Schutz der Kinder vor sexueller Gewalt ist das bundesweite Modellprojekt „BeSt - Beraten und Stärken“ mit dem Ziel, Mädchen und Jungen mit Behinderungen nachhaltig vor (sexualisierter) Gewalt zu schützen.

 

28.04.2016 - 07:29 Uhr

Ausstellung „Schrei der Erde“ wird eröffnet

Scherfede (tom/tab). Die Ausstellung >Schrei der Erde< wird an diesem Samstag, 30. April, um 15 Uhr im Waldinformationszentrum Hammerhof in Scherfede eröffnet. Es ist die dritte Schau des Kulturvereins ARTD Driburg zu dem Thema >Erdcharta - Nachhaltigkeit und Klimawandel<. Zu sehen sind Installationen und Bilder von 25 Künstlerinnen und Künstlern der Künstlergruppe ARTig. Sie haben den Schrei der Erde mit verschiedenen bildnerischen Mitteln und Elementen sichtbar gemacht. Die Vernissage steht unter dem Motto >Das Spiel mit Feuer und Eis<. David Wedegärtner wird die Gäste von 15 Uhr an zauberhaft einführen.

 

28.04.2016 - 06:42 Uhr

Rundgänge durch die Hansestadt Warburg

Warburg (red). Von Samstag, 7. Mai, bis Mitte Oktober findet wieder jeden Samstag eine öffentliche Stadtführung für interessierte BürgerInnen und BesucherInnen der Hansestadt Warburg statt. Treffpunkt ist die Tourist-Information auf dem Marktplatz in der Neustadt. Los geht es um 14 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme beträgt drei Euro pro Person. Für Kinder bis 14 Jahre ist die Teilnahme kostenfrei.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 15
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News