Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve Immobilien


20.03.2017 - 12:24 Uhr

Frauenkompanie stellt Fahne vor

Warburg (tab). Die Frauenkompanie des Schützenvereins Warburg von 1591 hat am Samstagabend, 18. März, während der Jahresversammlung in der Hüffertkapelle ihre neue Fahne vorgestellt. Sie zeigt die Madonnenfigur des Altstädter Marktplatzes, die die Patronin der Frauenkompanie ist. >Beschützen und erhalten - Zukunft gestalten< steht in großen Lettern auf dem roten ein Mal ein Meter großen Tuch geschrieben. Auf der anderen Seite ist die blaue Warburger Lilie auf weißem Grund zu sehen. Die Kompaniefahne wird am Schützenfestsonntag, 11. Juni, geweiht. Pastor Johannes Insel erteilt der Fahne dann den kirchlichen Segen.

 

16.03.2017 - 11:46 Uhr

Siebter Bauabschnitt beginnt: Sternstraße wird gesperrt

Warburg (red). Im Rahmen der Arbeiten zur barrierefreien Umgestaltung der Warburger Innenstadt wird ab Montag, 20. März, bis voraussichtlich Oktober dieses Jahres die Sternstraße zwischen der Straße Rotthof bis zur Einmündung in die Kalandstraße für den Verkehr gesperrt. Die Kalandstraße und der Bereich der Sternstraße zwischen der Einmündung der Kalandstraße und der Hauptstraße können voraussichtlich bis zu den Sommerferien nicht genutzt werden.

 

15.03.2017 - 11:46 Uhr

Aussichtsplattform stark beschädigt

Warburg (tab). Erst Ende Oktober 2016 ist die neue Aussichtsplattform auf dem Warburger Chattenturm eröffnet worden, am vergangenen Wochenende waren unbekannte Täter mit skrupelloser Gewalt am Werk und beschädigten diese erheblich. Mehrere Stangen des Stahlgeländers wurden verbogen, eine 70 Zentimeter lange Stange sogar komplett herausgerissen.

 
Anzeige

14.03.2017 - 10:58 Uhr

Warburg News expandiert: Wir suchen freie Mitarbeiter

Warburg (tab). Du hast eine flotte Schreibe und fotografierst gerne? Du bist dynamisch und flexibel? Die Online-Zeitung Warburg News sucht für den Raum Warburg und Umgebung sowie in Kürze auch für weitere Online-Zeitungen freie Mitarbeiter, die über das lokale Geschehen berichten möchten.

 

14.03.2017 - 10:28 Uhr

Mit Kinder beten - feiern - fröhlich sein

Warburg (red). Wie kann ich mit meinen Kindern beten? Wie erzähle ich eine biblische Geschichte? Welche Lieder kann ich singen? Und gibt es vielleicht sogar Bewegungen dazu? Wie entdecken wir zusammen das Kirchenjahr? Wie feiern wir Feste? Wer sich diese Fragen schon einmal gestellt hat, ist herzlich willkommen bei dem Workshop >Mit Kindern beten - feiern - fröhlich sein<, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde für diesen Samstag, 18. März, einlädt.

 

14.03.2017 - 09:31 Uhr

Tango Argentino im Kufo-Keller

Warburg (red). Die Formation >Spanish Mode< gibt an diesem Samstag, 18. März, erstmals ein Konzert im Keller des Kulturforums in der Warburger Altstadt. Los geht es um 20 Uhr. >Spanish Mode< ist eine vierköpfige Band mit Frontfrau Claudia Wandt. Hauptsächlich widmen sich die Musiker dem Tango Argentino und der südamerikanischen Folklore. Die Stimme von Claudia Wandt klingt dabei wie Balsam in den Ohren: klar in den tonalen Spitzen, warm und weich - wie ein samtiger Rotwein - in den Tiefen.

 

09.03.2017 - 10:06 Uhr

Das Thema Fasten im Blick

Rimbeck/Büren (ekp/wels). Das >Priestertum aller Gläubigen< hat seinen Ursprung in der Aussage des Reformators Martin Luther über das >Priestertum aller Getauften<. Auch im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn gibt es neben den ordinierten Pfarrerinnen und Pfarrern Frauen und Männer, die mit der Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung (Taufe und Abendmahl) beauftragt sind und diesen Dienst ehrenamtlich tun.

 

09.03.2017 - 09:54 Uhr

Neue Heizungsanlage läuft rund

Herlinghausen (red). Viel Ärger hatten Gabriele und Karl-Gerhard Jansen vom christlichen Freizeitzentrum Kirchberghof in Herlinghausen in den vergangenen Jahren mit der Heizungsanlage. In den Wintermonaten war es oft ein Glücksspiel, ob die Räume zuverlässig geheizt werden konnten. „In diesem Winter war es anders, denn jeden Morgen war es mit Sicherheit überall warm“, freut sich Gabriele Jansen, Geschäftsführerin des Kirchberghofes: „Dieses verdanken wir unserer neuen Heizungsanlage, die im Sommer installiert worden ist. Und durch das sogenannte Wärme-Contracting der BeSte Stadtwerke sparen wir deutlich Kosten ein.“

 

08.03.2017 - 09:46 Uhr

Klaviertrio konzertiert in Warburg

Warburg (red). Das Fachmagazin Ensemble zählt es zu der ersten Reihe der Klaviertrios der Welt: Das >Trio Jean Paul< gehört zu den profiliertesten Kammermusik-Ensembles der Gegenwart und begeistert sein Publikum seit über zwei Jahrzehnten auf den internationalen Konzertpodien. Nachdem Eckart Heiligers (Klavier), Ulf Schneider (Violine) und Martin Löhr (Cello) in zurückliegenden Jahren unter anderem im Wiener Konzerthaus, in der Berliner und Kölner Philharmonie, im Palais des Beaux Arts in Brüssel und in der Londoner Wigmore Hall konzertierten, ist das Trio nun erstmalig in der Hansestadt Warburg zu erleben.

 

08.03.2017 - 09:40 Uhr

Moderne Altersmedizin im Fokus

Warburg (red). Das Arzt-Patienten-Seminar zum Thema >Was leistet die moderne Altersmedizin?< im Helios-Klinikum in Warburg ist ein voller Erfolg gewesen. Im Mittelpunkt standen die Themen >Krankheiten im Alter<, >Zahngesundheit<, >Arzneimittel< und die >Vorbeugung von Stürzen<. Eingeladen hatte dazu die Kommunale Gesundheitskonferenz des Kreises Höxter.

 

07.03.2017 - 10:28 Uhr

Kinderschutzbund trifft sich

Warburg (red). Der Ortsverband Warburg des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. lädt alle Mitglieder für diesen Donnerstag, 9. März, zur Jahreshauptversammlung in das Café K4 an der Kasseler Straße in Warburg ein. Los geht es um 18.30 Uhr. Neben dem Jahresrückblick steht vor allem die Wahl des Vorstands auf dem Programm.

 

06.03.2017 - 11:14 Uhr

„Kosmetik, die man essen kann“

Hohenwepel/Menne (red). Die Neuauflage der beliebten Wild- und Heilkräuter-Kochkurs-Reihe beginnt an diesem Donnerstag, 9. März, um 19.30 Uhr in der Heimatstube in Menne. Es ist der erste von insgesamt acht Kochkursen. Das Thema lautet: >Kosmetik, die man essen kann<. Dabei dreht sich alles um Rezepte für natürliche Schönheitsmittel: Entschlackungstees, Schönheitsdrinks, Hand- und Gesichtsmasken sowie Lippenpflegestifte werden unter der fachkundigen Anleitung der Phytotherapeutin Verena Arendes aus Borgentreich hergestellt. Angereichert wird die Veranstaltung mit Informationen über die Wirkungen der >wilden Schönmacher<.

 

28.02.2017 - 11:05 Uhr

Ökumenische Bibeltage in Warburg

Warburg (red). Die Kirchengemeinden Warburgs laden im Monat März zu ökumenischen Bibeltagen ein. Mit dabei ist zum ersten Mal auch die Neuapostolische Gemeinde. Texte aus dem Matthäusevangelium sind die Grundlage für Gesprächsgruppen, Musik- und Kreativangebote. Im Mittelpunkt steht die Frage >Bist du es? Oder müssen wir auf einen anderen warten?<, die Johannes der Täufer aus dem Gefängnis heraus an Jesus heranträgt. Im Vordergrund der Bibeltage steht die Beschäftigung mit der Frage, wie Jesus die Menschen heute im Alltag begleitet.

 

28.02.2017 - 10:44 Uhr

"Vier Wände für ein Halleluja"

Warburg (red). Die Kabarettistin Heidi Friedrich gastiert am Samstag, 11. März, erstmals im Keller des Kulturforums in der Warburger Altstadt. Von 20 Uhr an bringt sie ihr aktuelles Programm >Vier Wände für ein Halleluja< auf die Bühne.

 

24.02.2017 - 09:50 Uhr

Dr. Heiko Lienhard neuer Chefarzt am Klinikum

Warburg (red). Mit Dr. med. Heiko Lienhard bekommt die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Helios-Klinikum in Warburg zum 1. März einen neuen Chefarzt. Dr. Lienhard ist Experte für die minimal-invasive Behandlung von Erkrankungen im Bauchraum – die so genannte Schlüssellochchirurgie. Der 47-Jährige bringt zudem viel Erfahrung in der onkologischen Chirurgie mit, also der operativen Behandlung von Krebserkrankungen. Zuvor war er in gleicher Position an der Klinik in Bad Wildungen tätig.

 

22.02.2017 - 10:18 Uhr

Seit 40 Jahren auf Achse

Warburg (red/tab). Petra Multhaupt und ihr Schwager Reinhard Multhaupt sind seit 40 Jahren bei dem Busunternehmen >Reifers Reisen< an der Anton-Böhlen-Straße in Warburg beschäftigt. Petra Multhaupt ist für Fahrten im Schul- und Behindertenverkehr im Einsatz. Reinhard Multhaupt ist in der Ausflugssaison fast ausschließlich im Reiseverkehr auf Deutschlands und Europas Straßen unterwegs. Und ist er dort nicht auf Achse, übernimmt er gerne die in den Wintermonaten anfallenden Liniendienste.

 

22.02.2017 - 09:19 Uhr

Kinder lassen sich verzaubern

Kreis Höxter/Borgentreich (red). Auf Einladung des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Höxter haben rund 70 Kinder des Borgentreicher Familienzentrums und der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Asylbewerber Besuch von Schneewittchen bekommen. Zwei Schauspielerinnen nahmen die Mädchen und Jungen mit auf eine spannende Reise hinter die >sieben Berge<.

 

21.02.2017 - 10:28 Uhr

Weiberkarneval in Ossendorf

Ossendorf (red). Die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiss Ossendorf feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Vereinsjubiläum. Los geht es an diesem Donnerstag, 23. Februar, mit dem schon traditionell gewordenen Weiberkarneval in der Heinberghalle. Einlass ist von 18 Uhr an. Das Programm beginnt um 19.33 Uhr.

 

21.02.2017 - 10:11 Uhr

Feuerwehr wirbt um Mitglieder

Warburg (red). Mit einer Ende Januar in ganz Nordrhein-Westfalen gestarteten Image-Kampagne werben die Freiwilligen Feuerwehren in NRW um neue Mitglieder. Auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Warburg suchen auf diesem Weg neue ehrenamtliche Feuerwehrmänner und -frauen. Die Kampagne unter dem Motto >Für mich! Für alle< ist ein Teil des Projektes FeuerwEHRENSACHE und wird vom Verband der Feuerwehren Nordrhein-Westfalen und dem NRW-Innenministerium unterstützt. Sie soll helfen, neue Mitglieder zu gewinnen, vorhandene zu halten und ehemalige zurückzugewinnen.

 

15.02.2017 - 10:23 Uhr

Ehemalige Borgianer treffen sich

Warburg (Rö). Zum ersten Stammtischtreffen im neuen Jahr lädt Organisator Hartwig Zahler für Donnerstag, 16. Februar, von 19 Uhr an in die >Pilsquelle<, Langestraße 22, in die Warburger Altstadt ein. Willkommen sind alle Ehemaligen der Garnison Borgentreich und Auenhausen.

 

15.02.2017 - 10:00 Uhr

Fahrradfahrerin (82) bei Unfall schwer verletzt

Dössel (red). Eine 82-jährige Fahrradfahrerin ist am Dienstag, 14. Februar, gegen 15.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 552 bei Dössel schwer verletzt worden. Die Frau, die aus Bochum stammt und derzeit bei Verwandten in Borgentreich zu Besuch ist, war aus Richtung Lütgeneder kommend in Richtung Dössel unterwegs.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 15
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News