Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve Immobilien


25.09.2016 - 12:06 Uhr

Mit Alkohol am Steuer

Bühne (red). Erheblich unter Alkoholeinfluss stand am Samstagnachmittag, 24. September, der 62-jährige Fahrer eines VW Golf in Bühne.

 

24.09.2016 - 10:53 Uhr

Moscheen öffnen ihre Türen

Kreis Höxter/Warburg (red). Gemeinsam mit dem Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Höxter laden die muslimischen Gemeinden im Kreisgebiet interessierte Bürgerinnen und Bürger für Montag, 3. Oktober, von 11 bis 16 Uhr zum >Tag der offenen Moschee< ein. Im Rahmen des Projekts >VielfaltForum< informieren die Mitglieder des Islamischen Kulturvereins Warburg, des Türkisch-Islamischen Kulturvereins Höxter, der Türkisch-Islamischen Gemeinschaft Brakel und des Türkisch-Islamischen Kulturvereins Steinheim über die Funktionen einer Moschee sowie die Aktivitäten in den Gemeinden und geben einen Einblick in die islamische Religion. Das Team des Kommunalen Integrationszentrums steht in allen Gebetshäusern für Fragen und Informationen zur Verfügung.

 

23.09.2016 - 11:55 Uhr

Einbrecher in zwei Geschäften

Warburg (red). Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag, 22. September, in ein Tierfachgeschäft am Paderborner Tor in Warburg eingedrungen. Anschließend wurde eine im selben Gebäudekomplex befindliche Einrichtungsfirma aufgesucht. Aus beiden Geschäften wurde Bargeld entwendet, und es entstanden Sachschäden an und in den Gebäuden.

 

23.09.2016 - 09:58 Uhr

Hydrantenkontrolle in Scherfede

Scherfede (red). Der Löschzug Scherfede überprüft an diesem Samstag, 24. September, von 8 Uhr an im Ortsbereich Scherfede und in Hardehausen die Hydranten.

 

22.09.2016 - 12:38 Uhr

Sachbeschädigungen auf Krankenhausgelände

Warburg (red). Auf dem Gelände des Helios-Klinikums in Warburg ist es in der Zeit von Dienstag, 20. September, 20.40 Uhr, bis Mittwoch, 21. September, 6.30 Uhr, zu mehreren Sachbeschädigungen gekommen. Die Einfahrtsschranke zum Parkplatz und eine Gegensprechanlage wurden durch einen oder mehrere Täter beschädigt. Von einem auf dem Parkplatz abgestellten blauen Dacia wurden die Scheibenwischerblätter entwendet. Bei einem weißen Audi wurde die Heckscheibe eingeschlagen sowie die Kennzeichen und ein Außenspiegel abgerissen. Beide Fahrzeuge standen in offenen Mietgaragen auf dem Klinikgelände.

 

22.09.2016 - 12:31 Uhr

Pkw und Traktor stoßen zusammen

Borgentreich/Rösebeck (red). Auf der Landesstraße 838 sind am Mittwoch, 21.September, gegen 15.45 Uhr ein Pkw und ein Traktor zusammengestoßen. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 83-jähriger Mann aus Borgentreich mit seinem Traktor die L 838 von Rösebeck in Richtung Körbecke und beabsichtigte, an einem Wirtschaftsweg nach links abzubiegen. Unmittelbar hinter dem Traktor fuhr ein Lkw. Zur Unfallzeit wurden der Lastwagen und der Traktor von einem 55-jährigen Mann aus Liebenau mit seinem Mitsubishi überholt. In Höhe des abbiegenden Traktors kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

 

22.09.2016 - 08:49 Uhr

Begleitveranstaltung zur Landwirtschaftsausstellung mit Josef Jacobi

Warburg (red). Die zweite Begleitveranstaltung zur aktuellen Ausstellung >Landwirtschaft im Warburger Land< im Museum im Stern findet an diesem Sonntag, 25. September, statt. Josef Jacobi spricht zum Thema >Ein Liter Milch 19 Cent – nachhaltig?<. Der Biobauer aus Körbecke ist Mitbegründer und Aufsichtsratsvorsitzender der Upländer Bauernmolkerei. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr im Beyersaal des Museums.

 

21.09.2016 - 09:54 Uhr

Drogenfahrt endet am Altstadtmarkt

Warburg (red). Am frühen Mittwochmorgen, 21. September, gegen 2.40 Uhr meldete ein Zeuge, dass ein Pkw ohne Licht und mit einer erheblichen Geräuschentwicklung die Kasseler Straße befahren würde. Die Polizeibeamten stellten vor Ort Kratzspuren auf der Fahrbahn fest und fuhren diesen nach. Im Rahmen der Ermittlungen, kam ihnen am Wachtelpfad ein unbeleuchteter und beschädigter Skoda Fabia entgegen. Am Altstadtmarkt konnte das Fahrzeug von der Polizeistreife angehalten werden.

 

21.09.2016 - 09:06 Uhr

Stiftergemeinschaft unterstützt Projekte

Kreis Höxter/Warburg (red). „Bei der im Jahr 2009 gegründeten Stiftergemeinschaft der Sparkasse handelt es sich um eine Treuhandstiftung. Unter dem Dach der Stiftergemeinschaft sind einzelne Namens- oder Themenstiftungen unserer Kunden zusammengefasst.“ Das sagt Stefan Thater, Vorsitzender des Stiftungskuratoriums. Die Stiftergemeinschaft bietet den Stiftern die Möglichkeit, eine Stiftung in eigenem Namen einzurichten und somit nach individuellen Interessen und Bedürfnissen eine gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Institution zu unterstützen.

 

19.09.2016 - 10:18 Uhr

Maisdrescher brennt aus - 140 000 Euro Schaden

Nörde (red). Ein Schaden in Höhe von 140 000 Euro ist bei dem Brand eines Maisdreschers am Sonntag, 18. September, auf einem Maisfeld am Lütkerweg in Nörde entstanden. Gegen 13.40 Uhr bemerkte der Fahrer des Dreschers, dass Klopfgeräusche und Qualm aus dem Motorraum drangen und stellte das Fahrzeug auf einer Freifläche ab.

 

19.09.2016 - 09:44 Uhr

Männerchor singt im Dom zu Limburg

Warburg/Limburg (red). Der Männerchor Warburg hat jetzt ein Pontifikalamt im Limburger Dom musikalisch begleitet. Die Sänger aus der Hansestadt waren einer Einladung des emeritierten Weihbischof Manfred Grothe gefolgt. Manfred Grothe, der von Papst Franziskus beauftragt worden war, seit dem Abtritt von Bischof Tebartz van Elst als Apostolischer Administrator das Bistum Limburg kommissarisch zu leiten, wurde am gestrigen Sonntag, 18. September, aus diesem Amt entpflichtet.

 

18.09.2016 - 12:01 Uhr

Weiterbildung für die Flüchtlingsarbeit

Kreis Höxter (red). Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter organisiert aus aktuellem Anlass kostenlose Qualifizierungsangebote für Ehrenamtliche, die in der Geflüchtetenhilfe tätig sind. Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, wird um Anmeldung bis zum 20. September gebeten. „Bei der ehrenamtlichen Tätigkeit in der Flüchtlingsarbeit tauchen Fragen und Unsicherheiten auf, die man vielleicht gerne besprechen möchte“, erläutert Verena Weber vom Kommunalen Integrationszentrum: „Schwierige Situationen bringen die Helfer an ihre persönlichen Grenzen. Mit unseren Kursen bieten wir echte Hilfe.“

 

18.09.2016 - 11:57 Uhr

Bus flüchtet nach Verkehrsunfall

Dössel (red). Ein Pkw mit Wohnwagen ist am Samstag, 17. September, um 16.05 Uhr auf der Bundesstraße 252 in Richtung Brakel unterwegs gewesen. In Höhe der Ortschaft Dössel wurde dieser von einem Reisebus überholt. Bei herannahendem Gegenverkehr scherte der Reisebusfahrer wieder scharf vor dem überholten Gespann ein und berührte dabei die linke Außenspiegelerweiterung des Pkw, die dabei beschädigt wurde.

 

17.09.2016 - 11:28 Uhr

Unter all den Sternen

Niesen (red). Zu einem Konzert der besonderen Art lädt das Christliche Bildungswerk Die Hegge am heutigen Samstag, 17. September, ein. Los geht es um 19.30 Uhr. Inspiriert vom Seminar-Thema >Wachen und Schlafen< hat Alexandra Pesold aus Fulda eigens ein Konzert-Programm entwickelt. Die Sängerin interpretiert originale Kompositionen von Hildegard von Bingen, lädt in einer Klangreise zum inneren Lauschen ein und endet mit fast vergessenen, schönen Liedern. Zu hören sind Gesang, Obertongesang, Gitarre, Gong, Klangschalen, Water Drum und vieles mehr.

 

16.09.2016 - 10:14 Uhr

Begleitveranstaltung zur Landwirtschaftsausstellung

Warburg (red). Die erste Begleitveranstaltung zur aktuellen Ausstellung >Landwirtschaft im Warburger Land< findet an diesem Sonntag, 18. September, im Warburger Museum im >Stern< statt. Gestaltet wird sie von Antonius Tillmann, dem Vorsitzenden des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Höxter-Warburg e.V., und seinem Stellvertreter Udo Engemann. Die beiden Referenten werden die aktuelle Situation der Landwirtschaft erläutern. Das Thema lautet: >Landwirtschaft in aller Munde. Vom Wochenmarkt zum Weltmarkt.<

 

16.09.2016 - 08:51 Uhr

Kindersachenbasar wird verschoben

Hohenwepel (red). Der für diesen Sonntag, 18. September, geplante Kindersachenbasar in der Schützenhalle in Hohenwepel muss aus organisatorischen Gründen leider verschoben werden. Ein neuer Termin ist aber schon gefunden: Sonntag, 30. Oktober, zur gleichen Zeit an gleicher Stelle.

 
Anzeige

15.09.2016 - 09:26 Uhr

Dänischer Abend bei Wilke Moden

Warburg (tab). Heute Abend schon was vor? Nein? Dann nichts wie hin ins Modehaus Wilke! Heike Ritgen (>Wilke Moden<) und Anne-Katrin Drolshagen (>Köker´s Partyservice<) laden für heute, Donnerstag, 15. September, zum dänischen Abend ein. Der Eintritt ist frei.

 

15.09.2016 - 08:59 Uhr

Ausstellung informiert über Hermann Oppenheim

Warburg (red). Noch bis zum Ende dieser Woche können Interessierte im Eingangsbereich des Helios-Klinikums eine kleine Ausstellung über den weltberühmten Warburger Neurologen Hermann Oppenheim sehen. Oppenheim wurde 1858 in Warburg geboren, wuchs in der Altstadt auf, machte 1877 in Warburg sein Abitur und studierte in Göttingen, Bonn und Berlin Medizin. Er habilitierte sich an der Berliner Charité für Nervenheilkunde. Sein frühes Buch >Die traumatischen Neurosen< wurde eine viel diskutierte Streitschrift, die bis heute wirksam ist (posttraumatische Belastungsstörung). An der Berliner Universität erlebte er eine Zäsur seiner akademischen Karriere, gab aber nicht auf.

 

14.09.2016 - 08:35 Uhr

Musiker feiern Sommerfest

Warburg (red). Bei strahlendem Sonnenschein war das Familien- und Sommerfest des Warburger Stadt- und Jugendorchesters ein voller Erfolg. Zahlreiche musikinteressierte Mädchen und Jungen tummelten sich in den Räumen des Altbaus des Hüffertgymnasiums, um die verschiedenen Instrumente des Vereins auszuprobieren. Der Andrang bei den Lehrerinnen und Lehrern war riesengroß. „Mit dieser Resonanz hätte ich nie gerechnet“, sagte Dirigent Olaf Krane.

 

14.09.2016 - 08:27 Uhr

Wanderung durch den Weldaer Wald

Welda (red). Einige Weldaer Bürger sind am vergangenen Samstag auf Einladung der CDU Welda dem alten Brauch der Grenzkontrolle nachgegangen. Der Vorsitzende Hubertus Kuhaupt und sein Vorstand führten die Gruppe an die südöstliche Gemarkungsgrenze in Richtung der benachbarten hessischen Stadt Volkmarsen. Die Strecke führte entlang der Wittmarstraße durch das Mersch über die Grenze in Richtung der Wüstung Wittmar zwischen Welda und Volkmarsen.

 

14.09.2016 - 08:21 Uhr

Warburgerin (24) bei Unfall leicht verletzt

Warburg (red). Ein 21-jähriger Mann aus Brakel beabsichtigte am Dienstag, 13. September, gegen 7.45 Uhr, mit seinem Opel von der Bundesstraße 252 auf die Bundesautobahn 44 in Richtung Dortmund aufzufahren. Als er die B 252 aus Richtung Brakel kommend befuhr und nach links auf die A 44 in Richtung Dortmund fahren wollte, kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden VW Passat einer 24-jährigen Frau aus Warburg, die die B 252 aus Richtung Welda kommend in Richtung Warburg befuhr.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 51
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News