Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve


22.11.2016 - 12:37 Uhr

Fahrzeugteile abgebaut und entwendet

Warburg (red). Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag, 22. November, am Desenberg-Parkplatz in Warburg Fahrzeugteile von einem schwarzen BMW abgebaut und entwendet. Als der 20-jährige Geschädigte zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass die vier Alu-Räder, die hintere Stoßstange, die Kofferraumklappe, die Heckleuchten und die Batterie fehlten.

 

21.11.2016 - 13:41 Uhr

Einbruch in Wohnhaus

Herlinghausen (red). Bislang unbekannte Täter sind in der Zeit von Samstagnachmittag, 19. November, bis Sonntagmorgen, 20. November, in ein Wohnhaus an der Erser Straße in Herlinghausen eingedrungen. Sie verschafften sich gewaltsam Zugang in das Gebäude und durchsuchten Räume und Schränke.

 

20.11.2016 - 11:03 Uhr

Fußgängerin (77) angefahren

Warburg (red). Zu einem Verkehrsunfall ist es am Samstag, 19. November, gegen 15.40 Uhr in der Warburger Altstadt gekommen. Ein 51-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw die Calenberger Straße aus in Richtung Altstadt und bog nach rechts in die Wormelner Twete ein. Zu diesem Zeitpunkt überquerte eine 77-jährige Fußgängerin mit ihrem Hund die Wormelner Twete vom Parkplatz aus. Vermutlich durch die tiefstehende Sonne übersah der Autofahrer die Fußgängerin und stieß mit ihr zusammen.

 

19.11.2016 - 10:06 Uhr

„Wir sind alle wahre Lebenskünstler“

Warburg (tab). 39. Tag der Begegnung in der Laurentius-Schule in Warburg: Die Schüler und ihre Lehrer laden für diesen Sonntag, 20. November, von 10 bis 16 Uhr wieder zum großen Adventsbasar in die Pausenhalle und die Klassenräume der Förderschule am Stiepenweg ein. Unter dem Motto „Wir sind alle wahre Lebenskünstler“ haben die Schüler aus den fünf Berufspraxisstufen Holz, Ton, Textil, Hauswirtschaft und Weben für das große Begegnungsfest in ihrer Schule allerlei gebastelt und kreiert. Insgesamt haben sich 155 Schüler aus 19 Klassen mit ihren Ideen und Talenten eingebracht.

 

17.11.2016 - 11:35 Uhr

Täter versuchen, Zigarettenautomaten zu entwenden

Germete (red). Mindestens vier Täter haben am Donnerstag, 17. November, gegen 3.20 Uhr versucht, einen Zigarettenautomaten in Germete zu entwenden. Der Automat ist im Bereich Quellenstraße/Ecke Albertus-Stephani-Straße an einer Gebäudewand angebracht. Als die Täter bei ihrer Tat entdeckt wurden, begaben sie sich fluchtartig zu einem hellen Pkw mit dem Kennzeichen KB, weitere Kennung nicht bekannt, für den Landkreis Waldeck-Frankenberg (Korbach) und entfernten sich auf der Quellenstraße in Richtung Wethen.

 

16.11.2016 - 10:59 Uhr

ProGospel-Chor gibt Benefizkonzert

Hohenwepel (red). Das Jubiläumsjahr unter dem Motto >1 000 Jahre Hohenwepel – Unser Dorf blüht auf< neigt sich langsam seinem Ende. Aber noch ist der Veranstaltungsreigen nicht beendet. An diesem Samstag, 19. November, findet in der Pfarrkirche St. Margaretha ein Benefizkonzert des ProGospel-Chores aus Herlinghausen statt. Bis zu 40 Sängerinnen und Sänger werden mit ihren Solisten von 19.30 Uhr an den Sakralbau mit Gesang füllen und ein abwechslungsreiches Programm aus bekannten, traditionellen Gospelsongs sowie mitreißenden und ruhigen Liedern darbieten. Der Spendenerlös dieses Abends geht im Rahmen der Welt-Gospelnacht an >Brot für die Welt< für das Projekt >Happy-Home< in Bangladesch.

 

15.11.2016 - 12:04 Uhr

Drei Tatverdächtige in U-Haft

Warburg (red). Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizei in Warburg ist eine fünfköpfige Diebesbande ermittelt worden. Der Tätergruppe konnte für den Tatzeitraum von Juni bis Anfang November 2016 insgesamt 22 Rollerdiebstähle, drei Einbrüche, ein Auto-Diebstahl und zwölf weitere Straftaten (darunter eine Brandstiftung und eine Erpressung) nachgewiesen werden. Die Tatorte liegen im Bereich Warburg, Bad Arolsen und Wolfhagen.

 

14.11.2016 - 12:27 Uhr

Daimler-Benz landet im Straßengraben

Peckelsheim (red). Ein 40-jähriger Mann aus Pohlheim (Landkreis Gießen) ist am Sonntag, 13. November, gegen 16.55 Uhr mit seinem Daimler-Benz auf der Landesstraße 763 von Peckelsheim in Richtung Fölsen unterwegs gewesen. In dem Fahrzeug befanden sich noch zwei weitere Mitfahrer (29 und 33). Nach einer Linkskurve kam ihnen ein Pkw entgegen. Hierbei könnte es sich um einen grausilbernen Kleinwagen gehandelt haben. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Daimler-Fahrer nach rechts aus, geriet dadurch auf die unbefestigte Bankette und prallte im Straßengraben gegen eine Feldauffahrt.

 

13.11.2016 - 13:50 Uhr

Mit Drogen am Steuer

Dössel (red). Bei einer Fahrzeugkontrolle in Dössel ist den Beamten der Polizei am Freitag, 11. November, um 16.10 Uhr ein 27-jähriger Autofahrer mit Anzeichen auf Drogenkonsum aufgefallen.

 

12.11.2016 - 11:56 Uhr

Ortsbeirat Welda tagt

Welda (red). Die Mitglieder des Ortsbeirates Welda kommen auf Einladung von Ortsvorsteher Hubertus Kuhaupt an diesem Montag, 14. November, zu ihrer nächsten Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Verabschiedung von Ortsheimatpfleger Hans Bodemann, aktuelle Themen aus der Dorfgemeinschaft und der Kommunalpolitik sowie die Erstellung des Weldaer Veranstaltungskalenders 2017.

 

12.11.2016 - 11:32 Uhr

Umweltminister nimmt Anlage zur Behandlung von Mikroschadstoffen in Betrieb

Warburg (tab). Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW, hat am Freitag, 11. November, in der Zentralkläranlage am Kuhlemühler Weg in Warburg eine Anlage zur Behandlung von Mikroschadstoffen in Betrieb genommen. Die vierte Abwasserreinigungsstufe hat 2,4 Millionen Euro gekostet.

 

10.11.2016 - 10:58 Uhr

Feuerwehr überprüft Hydranten

Ossendorf (red). Die Löschgruppe Ossendorf der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Warburg führt an diesem Samstag, 12. November, von 14 Uhr an die jährliche Überprüfung der Hydranten in Ossendorf durch.

 

08.11.2016 - 12:05 Uhr

Strom- und Wasserzähler werden abgelesen

Warburg (red). Für die Jahresverbrauchsabrechnung 2016 werden in der Zeit von Freitag, 11. November, bis einschließlich Samstag, 3. Dezember, die Strom- und Wasserzähler in der Kernstadt Warburg und in den Ortsteilen abgelesen. Die Ableser weisen sich durch einen Ableseausweis in Verbindung mit dem Personalausweis aus. Falls die Kunden während des Ablesezeitpunktes nicht angetroffen werden oder die Zähler aus anderen Gründen nicht zugänglich sind, wird der Ableser an einem der folgenden Tage wiederholt versuchen, die Ablesung vorzunehmen.

 

04.11.2016 - 16:59 Uhr

Anhänger gerät in Straßengraben

Warburg/Hohenwepel (red). Der Polizei ist am Freitagmorgen, 4. November, gegen 5 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 252 (Ostwestfalenstraße) in Höhe der Abfahrt Hohenwepel gemeldet worden. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein LKW-Gespann die B 252 in Fahrtrichtung Höxter. Dabei geriet der Anhänger auf den Seitenstreifen, kippte auf die Seite und blieb auf dem Fahrstreifen in Richtung Peckelsheim liegen. Der Fahrer blieb unverletzt.

 

03.11.2016 - 12:06 Uhr

Verkehrsüberwachungen der Polizei

Kreis Höxter (red). Die Beamten der Kreispolizeibehörde Höxter haben am Donnerstag, 27. Oktober, in der Zeit von 6 bis 20 Uhr gezielte Verkehrsüberwachungsmaßnahmen im Kreis Höxter durchgeführt. Die Straßen des Kreises wurden unter Zuhilfenahme von vier Lasergeräten an insgesamt zehn Kontrollstellen überwacht.

 

02.11.2016 - 14:56 Uhr

Zwei Autos in Warburg entwendet

Warburg (red). Ein 22-jähriger Mann aus Polen hatte am Dienstag, 1. November, seinen schwarzen Golf Kombi auf dem öffentlichen Parkplatz am Göringsgraben in Warburg abgestellt. Am Mittwoch, 2. November, um 5.40 Uhr stellte er fest, dass sein Auto zwischenzeitlich entwendet worden war. An dem Fahrzeug war das polnische Kennzeichen RMI03SM angebracht. Außerdem wurde vom Bahnhofsparkplatz ein silberner VW Golf entwendet.

 

02.11.2016 - 11:54 Uhr

Herzwochen 2016 - Bluthochdruck, Diabetes, Cholesterin

Warburg (red). Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Helios-Klinikum in Warburg wieder mit zahlreichen Vorträgen an den bundesweiten Herzwochen. Unter der Leitung von Dr. Stephan Lindemann informiert das Team der kardiologischen Abteilung alle Interessierten an unterschiedlichen Terminen und Standorten. Herzinfarkt, Schlaganfall und die Schaufensterkrankheit sind Folgen von Gefäßverkalkungen, die durch Bluthochdruck, Nikotin, Diabetes und hohes Cholesterin verursacht werden. Im Mittelpunkt der >Herzwochen< steht in diesem Jahr die Behandlung dieser Risikokrankheiten.

 

02.11.2016 - 11:33 Uhr

Botschafter des Warburger Landes

Wesel/Warburg (red). Einmal jährlich findet der Westfälische Hansetag statt. Ausrichter ist eine von 48 Mitgliedsstädten des Westfälischen Hansebundes. In diesem Jahr, passend zum 775-jährigen Stadtjubiläum, gebührte diese Ehre der Hansestadt Wesel. So bildete das etablierte und überregional bekannte Historische Hansefest vom 28. bis 30. Oktober den passenden Rahmen. Bei der beliebten Hansemeile zeigten die westfälischen Hansestädte ihre touristischen Angebote und präsentierten die regionalen Spezialitäten. Großen Zuspruch fand auch der touristische Stand der Hansestadt Warburg. Claus Chalas und Hermann Behler konnten vielen interessierten Besuchern Warburg näher bringen.

 

01.11.2016 - 13:57 Uhr

Kürbismasken erfreuen Passanten

Warburg (Rö). Eine gruselig-schöne Kürbismaskenparade hat Antonia mit ihrem Hund Friedel am Montag, 31. Oktober, auf dem Hof ihrer Großeltern am Sackturm in Warburg präsentiert. Zusammen mit ihrer Schwester Emilia und ihren beiden Cousins Florian und Bastian hatte die junge Künstlerin die schaurigen Masken geschnitzt.

 

29.10.2016 - 12:09 Uhr

Bigband-Konzert im Arnoldihaus

Warburg (red). Ein Bigband-Konzert mit dem Saxophonisten Thorsten Skringer und den Warburger >Funky Notes< findet an diesem Sonntag, 30. Oktober, von 19.30 Uhr an im Arnoldihaus statt. Thorsten Skringer, einer der Besten seines Fachs, kommt in die Hansestadt, um die >Funky Notes< zu coachen. Der Münchener ist ein Tausendsassa mit der Lizenz zum Grooven. Bands wie die >Heavytones<,>Soulkitchen<, die >Ear Force Band< oder seine eigene >Thorsten Skringer Band< prägt er mit einzigartigem, prägnanten Ton.

 

29.10.2016 - 11:49 Uhr

Wikinger-Abend in der Tenne

Warburg (tab). Hans-Stefan Lütkemeyer und Tatjana Hartwig laden für heute, Samstag, 29. Oktober, zum Wikinger-Abend in ihr Musikcafé >Zur Tenne< in die Warburger Altstadt ein. Los geht es um 18 Uhr.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 53
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News