Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve

17.03.2017 - 11:55 Uhr

Mann (23) in U-Haft

Warburg (red). Weil sich ein 23-jähriger Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Dössel nicht an die Auflagen des Sozialamtes gehalten hatte, sollten ihm die Leistungsbezüge gekürzt werden. Mit dieser Kürzung war er offensichtlich nicht einverstanden, und er randalierte am Mittwoch, 15. März, gegen 10.40 Uhr im Sozialamt in Warburg. Seiner Forderung nach dem vollen Leistungssatz, wollte er mit der Androhung, die Unterkunft für Geflüchtete in Dössel in Brand zu setzen, Nachdruck verleihen.

Der Mann wurde von einer Polizeistreife zunächst vorläufig festgenommen. Nach der Sachverhaltsklärung besteht der Verdacht, dass sich der Mann einer versuchten räuberischen Erpressung strafbar gemacht hat, und ein Richter des Amtsgerichtes Warburg ordnete eine Untersuchungshaft an.


Mann (23) in U-Haft  - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Gesellschaft Mittwoch, 19.04 Überfall in Tankstelle: Räuber bedrohen Kassiererin ...
2. Gesellschaft Samstag, 22.04 Neuer Busbahnhof in Warburg eröffnet ...
3. Gesellschaft Donnerstag, 20.04 Verkehrsunfall mit einer verletzten Person – 8000 ...
4. Gesellschaft Dienstag, 18.04 Sieg und Aufstieg für Amelie Pohl und Henry ...
5. Gesellschaft Montag, 17.04 Ein Ort des Respekts, des Vertrauens und der ...
 
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News