Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674



Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve Immobilien

05.03.2017 - 11:12 Uhr

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Willebadessen (red). Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 4. März, gegen 17.10 Uhr zwischen Ikenhausen und Deppenhöfen sind fünf Menschen verletzt worden. Eine 19-jährige Fahrzeugführerin befuhr die Kreisstraße 21 von Ikenhausen in Richtung Deppenhöfen. Im Kreuzungsbereich der Kreisstraße 21 und der Kreisstraße 14 übersah sie den vorfahrtsberechtigten Pkw einer ebenfalls 19-jährigen Fahrzeugführerin, die die Kreisstraße 14 von Engar in Richtung Löwen befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Durch die Wucht des Zusammenpralls wurden beide Pkw auf das angrenzende Feld geschleudert, wo sie zum Stehen kamen. Beide Fahrerinnen sowie eine Beifahrerin wurden nur leicht verletzt. Zwei im Fond des in Richtung Löwen fahrenden Pkw erlitten schwerere Verletzungen und wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo sie auch stationär verblieben. Da aus einem der Fahrzeuge Motoröl ausgelaufen war, wurde die Untere Wasserbehörde des Kreises verständigt und übernahm weitere Maßnahmen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf circa 25 000 Euro geschätzt.


Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall  - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Panorama Dienstag, 28.03 Lucy S. (15) wird vermisst ...
2. Panorama Mittwoch, 29.03 Vermisste Lucy S.: Hinweise auf Aufenthalt in ...
3. Gesellschaft Mittwoch, 29.03 Trickdieb entwendet Geldbörse aus Handtasche ...
4. Wirtschaft Freitag, 24.03 Brauerei kreiert neues ...
5. Regionaktiv Samstag, 25.03 Unikate aus alten Feuerwehrjacken ...
 
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News