Blaulicht

Freitag, 09. Februar 2018 10:54 Uhr

Trotz angekündigter Kontrollen Fahrzeugführer alkoholisiert unterwegs

Warburg (r). Die Polizei Höxter hatte im Vorfeld verstärkte Alkoholkontrollen während der Karnevalstage angekündigt. Dennoch konnten die eingesetzten Polizeibeamten bereits am ersten Tag des Straßenkarnevals entsprechende Delikte feststellen: Eine 33-jährige wurde am Donnerstag den 8. Februar gegen 15.00 Uhr mit ihrem Pkw VW in Dössel in der Warburger Straße alkoholisiert angetroffen. Ihr wurde ein Blutprobe entnommen und ihr Führerschein wurde sichergestellt. In Ste...

Freitag, 09. Februar 2018 10:51 Uhr

Erneut versuchter Einbruch in Apotheke

Warburg (r). Am Donnerstag, 08. Februar 2018, gegen 01.05 Uhr wurde nochmals versucht, in eine Apotheke in der Warburg Altstadt einzudringen. Ein ähnlicher Versuch lag erst wenige Tage zurück. Es entstand Schaden an einem Fenster der Apotheke.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen oder möglichen Tätern nimmt die Polizei in Warburg, Tel.: 05641-78880 entgegen.

Mittwoch, 07. Februar 2018 13:31 Uhr

Nach Verkehrsunfall geflüchtet - 1.000 Euro Sachschaden

Warburg (r).  Einen Sachschaden von ca. 1.000 Euro hinterließ ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer am Dienstagabend, 06.02.2018. Der Verursacher war an der Quellenstraße in Warburg-Germete gegen einen schwarzen VW Golf gefahren und beschädigte dabei den vorderen linken Kotflügel. Der Golf parkte dort in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:40 Uhr. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Unbekannte. Die Polizei in Warburg, 05641 - 78800, bittet...

Montag, 05. Februar 2018 09:02 Uhr

Verkehrsunfälle aufgrund von Straßenglätte mit Verletzten

Nieheim / Warburg (r).  In der Nacht von Samstag auf Sonntag (04.02.2018) kam es in Nieheim gegen 02.05 Uhr auf der B 252 zu einem Verkehrsunfall mit einem Taxi. Der Beteiligte Taxi-Fahrer verlor aufgrund von Straßenglätte die Kontrolle über sein Fahrzeug und lenkte das Fahrzeug in den Straßengraben, wobei sich der Fahrer, wie auch die beiden Fahrgäste verletzten und dem Krankenhaus zugeführt wurden. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Etwas später g...

Freitag, 02. Februar 2018 09:04 Uhr

74-Jähriger wird zum Falschfahrer auf Autobahn, verursacht Unfall und flüchtet

Bielefeld/Höxter (red). Großes Glück hatten am vergangenen Mittwochmorgen zwei Verkehrsteilnehmer im Bereich der Autobahn 33 bei Borchen, nachdem ein 74 Jahre alter Mann aus dem Kreis Höxter als Falschfahrer auf der Autobahn unterwegs war. Nach Angaben der Polizei fuhr der ältere Mann zunächst entgegen der Fahrtrichtung und stieß hier mit einem entgegenkommenden Subaru eines 19-Jährigen zusammen. Im Anschluss fuhr der Verursacher weiter in Richtung Kassel in falscher ...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.