Blaulicht

Mittwoch, 04. Oktober 2017 11:55 Uhr

Polizei stoppt Raser

Willebadessen (red). Am Tag der Deutschen Einheit hat der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Höxter die Geschwindigkeit des Verkehrs auf der Landesstraße 828 in Höhe Borlinghausen überwacht. Um 11:38 Uhr befuhr ein 39-Jähriger aus Kalletal mit seinem braunen Renault die Strecke in Richtung Willebadessen. Seine Geschwindigkeit betrug nach Abzug der Toleranzen 164 km/h. Somit war er 64 km/h zu schnell, was nun ein Bußgeld in Höhe von mindestens 440 Euro, 2 Punkte im...

Mittwoch, 04. Oktober 2017 11:49 Uhr

Mit Alkohol am Steuer gegen Baum geprallt

Warburg (red). Ein 18-jähriger Mann aus Volkmarsen befuhr am Dienstag, 3. Oktober, gegen 3 Uhr mit seinem Opel Corsa die Landesstraße 552 von der Bundesautobahn 44 kommend in Richtung Welda. Auf einer Geraden er nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr auf etwa 20 Metern den unbefestigten Seitenstreifen und kollidierte mit einem angrenzenden Baum. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. An seinem Opel entstand Totalschaden. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und muss...

Montag, 02. Oktober 2017 13:18 Uhr

Einbrecher scheitern

Borgentreich (red). Unbekannte haben am Freitag, 29. September, in der Zeit von 18 bis 22.30 Uhr versucht, in ein Einfamilienhaus am Lanzenweg in Borgentreich einzudringen. Sie scheiterten an den Sicherungen von Fenstern und Haustür, verursachten einen Sachschaden von etwa 200 Euro. Hinweise nehmen die Beamten auf der Wache in Warburg entgegen, Telefon 0 56 41/7 88 00.

Montag, 02. Oktober 2017 13:13 Uhr

Geparkten VW Golf beschädigt

Warburg (red). Ein in der Klosterstraße in Warburg geparkter grüner VW Golf ist am Sonntag, 1. Oktober, zwischen 8.10 und 10.55 Uhr von einem anderen Auto beschädigt worden. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 5 000 Euro zu kümmern. Hinweise nehmen die Beamten auf der Wache in Warburg entgegen, Telefon 0 56 41/7 88 00.

 

Montag, 02. Oktober 2017 13:09 Uhr

Fahrradständer beschädigt

Warburg (red). Ein 90-jähriger Autofahrer hat am Samstag, 30. September, gegen 20.05 Uhr beim Anfahren mit seinem Volvo einen Fahrradständer in der Warburger Innenstadt beschädigt. Er entfernte sich, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Ein aufmerksamer Zeuge hatte jedoch den Sachverhalt beobachtet und die Polizei informiert. Der Unfallverursacher konnte schnell ermittelt und eine Schadensregulierung ermöglicht werden. Den entstandenen Sachschaden schätzten die Bea...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.