Werbung
Dienstag, 02. Januar 2018 11:29 Uhr

Sachbeschädigung am Hallenbad

Warburg (red). Ein unbekannter Täter beschädigte die Plastikoberfläche einer Trennwand am außenliegendem Entlüftungsschacht des Hallenbades Warburg. Vermutlich wurde dazu eine offene Flamme genutzt. Des Weiteren wurde der Wandputz mitsamt dahinter liegender Dämmung auf einer Fläche von ca. 15cm x 15cm bis auf den Wandkern gebrochen. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Die Polizei in Warburg, Tel. 05641-78800, nimmt Hinweise zum Täter entgegen.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.