Werbung
Donnerstag, 07. Dezember 2017 13:04 Uhr

Unfallzeuge gesucht

Das Verkehrskommissariat der Polizei Höxter sucht einen Zeugen für eine Verkehrsunfallflucht, die sich am 4. Dezember gegen 6.10 Uhr auf der Bundesstraße 241 ereignet hat. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Borgentreich (red). Das Verkehrskommissariat der Polizei Höxter sucht einen Zeugen für eine Verkehrsunfallflucht, die sich am 4. Dezember gegen 6.10 Uhr auf der Bundesstraße 241 ereignet hat. Zur Unfallzeit befuhr eine 49-jährige Frau aus Warburg mit ihrem weißen Ford Fiesta die B 241 aus Hohenwepel kommend in Richtung Borgentreich. In Höhe des Gutes Haus Riepen, kurz nach einem Kurvenverlauf, überholte ein entgegenkommender Pkw einen vor ihm fahrenden Lkw. Damit der Pkw wieder nach rechts einscheren konnte, musste die Frau ihre Geschwindigkeit reduzieren. Dennoch kam es zu einer Berührung mit dem linken Außenspiegel des Fiesta, der hierdurch beschädigt wurde. Das Verkehrskommissariat bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich zu melden. Insbesondere wird der Fahrer des überholten Lkw gebeten, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.