Werbung
Freitag, 01. Dezember 2017 10:56 Uhr

Verdächtige Anrufer

Die Polizei im Kreis Höxter erhält derzeit eine Vielzahl von Anrufen und Meldungen besorgter Bürgerinnen und Bürger, die angeben, dass sie verdächtige Anrufe erhalten hätten. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Kreis Höxter (red). Die Polizei im Kreis Höxter erhält derzeit eine Vielzahl von Anrufen und Meldungen besorgter Bürgerinnen und Bürger, die angeben, dass sie verdächtige Anrufe erhalten hätten. Die Angerufenen schildern übereinstimmend, dass sie am Telefon darüber befragt wurden, ob sie Haustiere halten würden. Vor welchem Hintergrund diese Anrufe getätigt werden, ist derzeit nicht bekannt.

Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass es sich um Werbeanrufe eines seriösen Unternehmens handelt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass Kriminelle nur feststellen wollen, ob sich jemand zu Hause befindet, oder ob sie sich über die persönlichen Verhältnisse der Angerufenen informieren wollen. Angerufene, denen ein Anruf dieser Art verdächtig vorkommt, sollten umgehend die Polizei über den Notruf 110 benachrichtigen.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.