Werbung
Mittwoch, 04. Oktober 2017 12:01 Uhr

Polizei warnt vor falschem Polizisten

Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstag, 3. Oktober, zwischen 14 und 15.30 Uhr mehrere Menschen im Kreis Höxter angerufen und sich als Polizeibeamter des Landeskriminalamtes oder als Polizist der Polizeiwache Bad Salzuflen ausgegeben. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Warburg/Willebadessen/Brakel (red). Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstag, 3. Oktober, zwischen 14 und 15.30 Uhr mehrere Menschen im Kreis Höxter angerufen und sich als Polizeibeamter des Landeskriminalamtes oder als Polizist der Polizeiwache Bad Salzuflen ausgegeben. Jedes Mal erkundigte sich der Anrufer nach Wertsachen im Besitz der Angerufenen und deren Bankguthaben. Bislang sind zwei Vorfälle aus Brakel und je ein Vorfall aus Warburg und Willebadessen zur Anzeige gebracht worden. Wie viele Anrufe insgesamt stattgefunden haben, ist derzeit nicht bekannt.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.