Werbung
Sonntag, 07. Januar 2018 14:15 Uhr

Fahrzeugführerin bei Glätteunfall leicht verletzt

Warburg/Dössel (r). Eine 20-jährige Warburgerin befuhr, am gestrigen Samstag, mit ihrem Pkw die Landesstraße L552 von der Bundesstraße B 241 kommend in Fahrtrichtung Dössel. Im Bereich einer Rechtskurve rutschte sie aufgrund von Straßenglätte mit dem Heck weg, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit der linken Fahrzeugfront gegen den Straßengraben. Das Fahrzeug überschlug sich, schleuderte zurück auf die Fahrbahn und kam auf dem Dach zum Liegen. Nach notärztlicher Behandlung vor Ort wurde die 20-Jährige mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Dieses konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Pkw wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.200 EUR.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.